27.07.2018

Wissenschaftliche(r) MitarbeiterIn/DoktorandIn im Bereich Risikoanalyse und Konfliktlösung multikriteriell gekoppelter An- und Abflugverfahren gesucht

An der Professur ist baldmöglichst eine befristete Vollzeitstelle für das Projekt: "Risikoanalyse und Konfliktlösung multikriteriell gekoppelter An- und Abflugverfahren innerhalb eines umfänglichen Parameterraumes" zu besetzen.
Die offizielle Ausschreibung der TU Dresden finden Sie hier.

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Zu dieser Seite

Angela Trusch
Letzte Änderung: 09.08.2018