A320 Sim © Nils Eisfeld

Forschen für einen sicheren und ökoeffizienten Luftverkehr

Die Professur fokussiert sich gegenwärtig in ihren Forschungen auf die Bereiche Flugprofiloptimierung, Prozessregelung an Flughäfen sowie Bewertungsverfahren und Systemunterstützungsmöglichkeiten zur Gewährleistung der Sicherheit im Flug und am Boden. In ihren grundlagen- und implementierungsnahen Forschungen arbeitet die Professur dabei eng mit zahlreichen nationalen und europäischen Partnern des Luftverkehrssystems zusammen.

mehr erfahren Forschen für einen sicheren und ökoeffizienten Luftverkehr

Einblicke in unsere Forschungen

MCDU © IFL

Forschen für einen sicheren und ökoeffizienten Luftverkehr

Der Luftverkehr steht vor immensen Herausforderungen, um die künftig erwarteten, erhöhten Verkehrsaufkommen in der Luft wie auch am Boden sicher, umweltverträglich und effizient bewältigen zu können. Gegenwärtige Anstrengungen in der Forschung & Entwicklung, bspw. im Kontext von SESAR, adressieren zwar bereits wesentliche Kernaspekte in der Optimierung von Verfahren und Prozessen des Luftverkehrs, offenbaren aber dennoch vielfältige, ungelöste Problematiken und Untersuchungserfordernisse.

Wir forschen daher sowohl grundlagenorientiert für die mittel- und langfristige Entwicklung und Wegbereitung verfahrensseitiger und technologischer Innovationen als auch anwendungsnah, um spezifische Fragen- und Problemstellungen im Praxis- und/oder Forschungsverbund zeitnah zu lösen.

Mehr zum Thema: Forschungsschwerpunkte