Sophienstraße vor dem Dresdner Schloss © pixabay.com

Forschen für den Verkehr der Zukunft

Schwerpunkt der Forschung an der Pro­fe­ssur für Ver­kehrs­strö­mungs­lehre ist das Anwenden und Weiter­ent­wickeln von Metho­den/Model­len der Statistik, der Prog­nose, des Opera­tion Research u. a. m. zur Analyse von logis­tischen Prozes­sen und zum Erstel­len von Software für die Planung von Verkehrs-/Transport­pro­zes­sen.

mehr erfahren Forschen für den Verkehr der Zukunft

Einblick in unsere Forschungsgebiete

Straßenkreuzung © pixabay.com

Forschen für den Verkehr der Zukunft

Der Verkehr zu Land, zu Wasser und zu Luft ist lebens­not­wendig. Der Verkehr verursacht anderer­seits Lärm und Umweltbelastungen. Er verbraucht Resourcen Er führt zu Unfällen.

Mit Ihrer Forschung wollen die Mitarbeiter des Lehrstuhls Beiträge leisten, den Verkehr besser zu analysieren, zu prog­nos­tizieren und zu planen, damit Beförderungs-, Transport-, Umschlags- und Lager­prozesse möglichst wirt­schaft­lich, resourcen­schonend, kunden­freund­lich und wenig umwelt­belastend ablaufen.

Mehr zum Thema: Forschungsgebiete