© sva

Professur für Gestaltung von Straßenverkehrs­anlagen

mehr erfahren Professur für Gestaltung von Straßenverkehrsanlagen

Aktuelles an der Professur

Weitere News

Überblick

Professur für Gestaltung von Straßenverkehrsan­lagen

Die Professur für Gestaltung von Straßenverkehrsanlagen entstand 1992 mit der Wiedergründung der Fakultät Verkehrswissenschaften "Friedrich List" an der TU Dresden.

Er steht in der Tradition der Professur Straßenbau/Straßenverkehr an der ehemaligen Hochschule für Verkehrswesen (HfV) Dresden. Leiter war Herr Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Günter Weise bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand im Jahr 2001.

Nach erfolgter Neuberufung wird die Professur seit November 2001 von Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dr. e. h. Christian Lippold geleitet.

Die Arbeitsgebiete der Professur umfassen Lehre und Forschung auf dem Gebiet der Planung und des Entwurfes von Straßen. Dazu zählen die Erfassung und Bewertung von Straßen bzw. Straßennetzen. Außerdem hat die Professur einen festen Platz in den Gremien der FGSV bei der Neubearbeitung des Regelwerkes im Straßenentwurf.

Darüber hinaus werden Beratungs- und Dienstleistungen angeboten, z. B. bei Planungsmaßnahmen, bei Sicherheitsaudits oder bei der Aus- und Weiterbildung von Ingenieuren.