24.08.2017

Einladung zum Kick-Off und offiziellen Projektstart von „MOVEBIS“ am 25.09.2017 in Frankfurt (a. M.)

Zu sehen ist eine Heatmap mit den Radverkehrsströmen in Dresden sowie im Hintergrund der Schatten eines Fahrrads © S. Lissner Zu sehen ist eine Heatmap mit den Radverkehrsströmen in Dresden sowie im Hintergrund der Schatten eines Fahrrads © S. Lissner
Zu sehen ist eine Heatmap mit den Radverkehrsströmen in Dresden sowie im Hintergrund der Schatten eines Fahrrads

© S. Lissner

Am 25. September 2017 findet in Frankfurt (a.M.) der Kick-Off für das Projekt „MOVEBIS – Auswertung von Crowdsourced-Daten zur Verbesserung der kommunalen Fahrradinfrastruktur“ statt. Der Kick-Off ist der offizielle Startschuss für das Projekt, in dem Verkehrswissenschaftler und Informatiker der TU Dresden gemeinsam mit dem Klima-Bündnis und dem Dresdner Start-Up Cyface eine bundesweite Plattform zur Aufnahme und Analyse von mobilen Sensor- und Geodaten von Radfahrenden entwickeln, um Kommunen bei der Radverkehrsplanung zu unterstützen. Eingeladen sind Pressevertreter sowie Interessierte aus dem Bereich kommunale Verwaltung und Verkehrsverbände.

Eckdaten zum Kick-Off

Datum                                  25.09.2017
Zeit                                       11:00 bis 13:00 Uhr
Ort                                        Galvanistraße 28, 60486 Frankfurt am Main
Programm                          Programm zum Kick-Off von MOVEBIS
Anmeldung                         Anmeldung zum Kick-Off

Logo von BMVI und mfund © BMVI Logo von BMVI und mfund © BMVI
Logo von BMVI und mfund

© BMVI

Informationen für Journalisten:

Sven Lißner, Dipl.-Ing.
Technische Universität Dresden
Professur für Verkehrsökologie
Tel: +49 (0) 351 463-36929
Sven.lissner@tu-dresden.de



Zu dieser Seite

Julia Gerlach
Letzte Änderung: 06.10.2017