© K. Eckold

Dresden-concept Project Center (DcPc)

mehr erfahren Dresden-concept Project Center (DcPc)

Die Einrichtungen des DRESDEN-concept Project Center

DRESDEN-concept © DDc

Das DRESDEN-concept Project Center auf einen Blick

Mit der Wissenschaftsallianz DRESDEN-concept e.V. hat die TU Dresden einen zukunftsweisenden Rahmen für die enge Zusammenarbeit mit den außeruniversitären Forschungseinrichtungen und forschenden Kulturinstitutionen in Dresden geschaffen. Diese Kooperationen sind vielfältig und reichen von Promotionsprogrammen über gemeinsame Berufungen und gemeinsam genutzte Facilities wie z.B. das Dresdner Technologieportal bis zu zahlreichen Forschungsprojekten.

Unter dem Dach der Zentralen Wissenschaftlichen Einrichtung DRESDEN-concept Project Center (DcPc) fassen wir eine Reihe von Forschungsinitiativen zusammen, an denen neben Instituten und Fakultäten der TU Dresden auch außeruniversitäre Forschungseinrichtungen beteiligt sind. Das DcPc bietet Raum für fächer- und institutionenübergreifende Zusammenarbeit und das Erproben neuer Forschungsansätze.

Aktuell sind folgende Einrichtungen Teil des DRESDEN-concept Project Center:

Verantwortlich für das DcPC ist der Prorektor für Forschung der TU Dresden.