29.01.2018

Eröffnung der studentischen Wanderausstelllung „kommen gehen bleiben – Migrationsgeschich­te(n) aus Sachsen“

Wanderausstellung © IfG Wanderausstellung © IfG
Wanderausstellung

© IfG

Am 6. Februar 2018 wird um 18.00 Uhr in der Sächsischen Landbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek (SLUB) die Wanderausstelllung „kommen gehen bleiben - Migrationsgeschichte(n) aus Sachsen“ eröffnet, die Studierende des Instituts für Geschichte und unter der Leitung von Dr. Swen Steinberg im Sommersemster 2017 erarbeitet haben. Die Ausstellung entstand dabei in Zusammenarbeit mit dem Geschäftsbereich der Sächsischen Staatsministerin für Integration und Gleichstellung. Petra Köpping wird die Ausstellung zusammen mit dem Generaldirektor der SLUB, Prof. Dr. Thomas Bürger, und den Studierenden eröffnen. Das Programm finden sie hier, um eine Anmeldung wird gebeten.

Zu dieser Seite

Letzte Änderung: 01.02.2018