Empfohlene Literatur

Systematische Theologie

  • FRANZ, ALBERT/BAUM, WOLFGANG/KREUTZER, KARSTEN (Hg.): Lexikon philosophischer Grundbegriffe der Theologie, Freiburg im Breisgau – Basel – Wien: Herder 22007.
  • KREINER, ARMIN: Das wahre Antlitz Gottes – oder was wir meinen, wenn wir Gott sagen, Freiburg im Breisgau – Basel – Wien: Herder 2006.
  • MÜLLER, KLAUS: Dem Glauben nachdenken. Eine kritische Annäherung ans Christsein in zehn Kapiteln, Münster: Aschendorff 2010.
  • RAHNER, KARL/VORGRIMLER, HERBERT (Hg.): Kleines Konzilskompendium. Sämtliche Texte des Zweiten Vatikanischen Konzils (Grundlagen Theologie), Freiburg im Breisgau – Basel – Wien: Herder 352008.
  • RATZINGER, JOSEPH: Einführung in das Christentum. Vorlesungen über das Apostolische Glaubensbekenntnis, München: Kösel 2000.
  • RUHSTORFER, KARLHEINZ (Hg.): Systematische Theologie (Theologie studieren im modularisierten Studiengang; Modul 3), Paderborn 2012.
  • SCHMIDT-LEUKEL, PERRY: Grundkurs Fundamentaltheologie. Eine Einführung in die Grundfragen des christlichen Glaubens, München: Don Bosco 1999.
  • SCHNEIDER, THEODOR (Hg.): Handbuch der Dogmatik. 2 Bde., Ostfildern: Grünewald 2013.
  • SCHNEIDER, THEODOR: Was wir glauben. Das Apostolische Glaubensbekenntnis verstehen, Ostfildern: Grünewald 2014.
  • STOSCH, KLAUS VON: Einführung in die Systematische Theologie, Paderborn: Schöningh 32014.

Biblische Theologie

B i b e l

Die Heilige Schrift. Einheitsübersetzung
eine zweite Bibelübersetzung: z.B. Elberfelder Bibel

B i b e l k u n d e n

  • PREUß, HORST DIETRICH / BERGER, KLAUS, Bibelkunde des Alten und Neuen Testaments,
  • Erster Teil: Altes Testament UTB 887, Zweiter Teil: Neues Testament, UTB 972, Stuttgart 72003.
  • RÖSEL, MARTIN, Bibelkunde des Alten Testaments. Die kanonischen und die apokryphen Schriften, 42004.
  • BULL, KLAUS-MICHAEL, Bibelkunde des Neuen Testaments. Die kanonischen Schriften und die Apostolischen Väter, Darmstadt 22002.
  • RÖSEL, MARTIN / BULL, KLAUS-MICHAEL, Elektronische Bibelkunde Altes und Neues Testament, Stuttgart 2001.

H e r m e n e u t i k + M e t h o d e n  d e r  B i b e l a u s l e g u n g

  • DOHMEN, CHRISTOPH, Die Bibel und ihre Auslegung, (Beck‘sche Reihe 2099), München 1999.
  • FISCHER, GEORG, Wege in die Bibel, Leitfaden zur Auslegung, Stuttgart 2000.
  • EBNER, MARTIN / HEININGER, BERNHARD, Exegese des Neuen Testaments, UTB 2677, Paderborn 2005.

E i n l e i t u n g  A T  u n d  N T

  • STAUBLI, THOMAS, Begleiter durch das Erste Testament, Düsseldorf 32003.
  • ZENGER, ERICH u.a., Einleitung in das Alte Testament, Stuttgart u.a. 52004.
  • SCHREIBER, STEFAN, Begleiter durch das Neue Testament, Düsseldorf 2006.
  • SCHNELLE, U., Einleitung in das Neue Testament, Göttingen 52005.

Z e i t - u n d R e l i g i o n s g e s c h i c h t e

  • KINET, DIRK, Geschichte Israels (NEB Erg. Bd. 2), Würzburg 2001.
  • JAN CHRISTIAN GERTZ (HG.), Grundinformation Altes Testament. Eine Einführung in Literatur, Religion und Geschichte des Alten Testaments, UTB 2745, Göttingen 2006.
  • MAIER, JOHANN, Zwischen den Testamenten. Geschichte und Religion in der Zeit des zweiten Tempels (NEB Erg. Bd. 3), Würzburg 1990.
  • BERND KOLLMANN, Einführung in die Neutestamentliche Zeitgeschichte; Darmstadt 2006.
  • STEGEMANN, EKKEHARD W. / STEGEMANN, WOLFGANG, Urchristliche Sozialgeschichte. Die Anfänge im Judentum und die Christusgemeinden in der mediterranen Welt, Stuttgart 21997.
  • KLAUCK, HANS-JOSEF, Die religiöse Umwelt des Urchristentums 2 Bde. (Studienbücher Theologie 9), Stuttgart 1995,1996.

T h e m a t i s c h e  Ü b e r b l i c k e

DOHMEN, CHRISTOPH / SÖDING, THOMAS (HG.), Die Neue Echter-Bibel Themen, Würzburg ab 1999 (geplant 13 Bd.).

bisher erschienen:

  • KOENEN, KLAUS / KÜHSCHELM, ROMAN, Zeitenwende, Bd. 2, 1999.
  • SCHREINER, JOSEF / KAMPLING, RAINER, Der Nächste, der Fremde, der Feind, Bd. 3, 2000.
  • VANONI, GOTTFRIED / HEININGER, BERNHARD, Das Reich Gottes, Bd. 4, 2002.
  • FABRY, HEINZ-JOSEF / SCHOLTISSEK, KLAUS, Der Messias, Bd. 5, 2002.
  • FISCHER, GEORG / BACKHAUS, KNUD, Sühne und Versöhnung Bd. 7, 2000.
  • MÜLLNER, ILSE / DSCHULNIGG, PETER, Jüdische und christliche Feste, Bd. 9, 2002.
  • FREVEL, CHRISTIAN / WISCHMEYER, ODA, Menschsein, Bd. 11, 2003.

Religionspädagogik

  • BITTER, GOTTFRIED u.a. (Hg.), Neues Handbuch religionspädagogischer Grundbegriffe, München 2002.
  • EMEIS, DIETER, Didaktische Analyse von Themen und Texten. Schritte der Vorbereitung auf Katechese und Religionsunterricht, Bildungsarbeit und Predigt, München: DKV 1997.
  • HASLINGER, HERBERT u.a. (Hg.), Handbuch Praktische Theologie, 2 Bde., Mainz 1999.
  • HILGER, GEORG u.a., Religionsdidaktik. Ein Leitfaden für Studium, Ausbildung und Beruf, München 2001.
  • MENDL, HANS, Religionsdidaktik kompakt. Für Studium, Prüfung und Beruf, München 2011.
  • METTE, NORBERT / RICKERS, FOLKERT (Hg.), Lexikon der Religionspädagogik, 2 Bde., Neukirchen-Vluyn 2001.

Kirchengeschichte

  • DÖPP, SIEGMAR / GEERLINGS, WILHELM (Hg.), Lexikon der antiken, christlichen Literatur, Freiburg, Basel, Wien 32002.
  • FRANK, KARL SUSO, Lehrbuch der Geschichte der Alten Kirche, Paderborn, 32002.
  • ALBERIGO, GIUSEPPE (Hg.), Geschichte der Konzilien. Vom Nicaenum bis zum Vaticanum II, Düsseldorf 1993.
  • DENZLER, GEORG / ANDRESEN, CARL, Wörterbuch Kirchengeschichte. Kirchengeschichte nachschlagen. Auf CD-Rom, Directmedia Publishing Berlin; WBG Darmstadt.

Zu dieser Seite

Bodo Schramm
Letzte Änderung: 02.04.2016