Innenansicht der Biologischen Institute der TU Dresden © TUD/Eckold Bibliothekssaal der SLUB © TUD

Die Professur stellt sich vor

Die Lehre von Prof. Dr. Karl-Siegbert Rehberg steht für eine breit angelegte Präsenz der Soziologischen Theorien und der Theoriengeschichte. Desweiteren vertritt er in Forschung und Lehre folgende Bereiche der Kultursoziologie: der Kunst, der Wissenschaft, der Religion etc.

mehr erfahren Die Professur stellt sich vor

Wichtige Themen im Überblick

Mauer mit TU Dresden Schriftzug © TU Dresden

Forschungsprofessur für Soziologische Theorie, Theoriegeschichte und Kultursoziologie

Herr Prof. Dr. Rehberg ist auch der Wissenschaftliche Leiter des anwendungsorientierten Masterstudienganges "Kultur und Management" in derDresden International University (DIU), der Weiterbildungsuniversität der Technischen Universität Dresden.

Forschungsschwerpunkte

Geschichte der Soziologie
Philosophische Anthropologie und Soziologie
Kultursoziologie
Soziologie der Künste (insbesondere Kunst und Kulturpolitik der DDR)
Gesellschaftstheorie
Klassengesellschaftlichkeit
Theorie der bürgerlichen GesellschaftPostsozialistische Transformationsprozesse (bes. nach der deutschen Wiedervereinigung)