Sauerstoffmessung

Zurück

Für die Bewertung der Schutzgasabdeckung ist die Kenntnis über die Kontamination des Schutzgases durch Umgebungsluft von großer Bedeutung.

Das definierte Absaugen einer geringen Gasmenge in unmittelbarer Nähe des Lichtbogens und die Anwendung des Lambda-Sonden Prinzips ermöglichen die Messung des Sauerstoffgehaltes am Werkstück. Die Qualität der Schutzgasabdeckung kann so messtechnisch bewertet und zur Validierung der Simulationsmodelle genutzt werden.

Funktionselemente der Sauerstoffmessung

Funktionselemente der Sauerstoffmessung

Prinzipdarstellung des Messaufbaus

Prinzipdarstellung des Messaufbaus

Beispielhafte Visualisierung der Messergebnisse für eine Linien- und eine Flächenmessung

Beispielhafte Visualisierung der Messergebnisse für eine Linien- und eine Flächenmessung

Zurück 

Zu dieser Seite

Martin Lohse
Letzte Änderung: 20.07.2016