Bücherstapel in der Bibliothek © Amac Garbe

Studieren an der Professur für Arbeitswissen­schaft

Die Arbeitswissenschaft betrachtet als ingenieurwissenschaftlich geprägte interdisziplinäre Wissenschaft die Arbeit des Menschen unter verschiedenen Aspekten.

jetzt entdecken Studieren an der Professur für Arbeitswissenschaft

Wichtige Themen im Überblick

Studierende im Hörsaal © Amac Garbe

Lehrveranstaltungen im Grund- und Hauptstudium

Die Arbeitswissenschaft betrachtet als ingenieurwissenschaftlich geprägte interdisziplinäre Wissenschaft die Arbeit des Menschen unter verschiedenen Aspekten. Es werden alle Fragen der Planung, Gestaltung, Leistung und Durchführung menschlicher Arbeit wissenschaftlich, methodisch und systematisch behandelt. Schwerpunkte der Lehre liegen in der Vermittlung von Fach-, Methoden- und sozialer Kompetenz  zur optimalen Gestaltung der Elemente des Arbeitssystems sowie zu Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz.

Die Professur für Arbeitswissenschaft bietet Lehrveranstaltungen für verschiedene Studienrichtungen an.

Verantwortlich für die Lehrorganisation:
Frau Dr. Kamusella
Marschnerstr. 39, Raum 166, Tel.: 46334598

Bei Fragen zu Ablauf und Einschreibung der jeweiligen Lehrveranstaltungen wenden Sie sich bitte direkt an die Lehrverantwortlichen.

Erwerb des REFA-Scheins – "Grundlagen der Arbeitsorganisation“
Zum Erwerb des REFA-Scheins kann im Anschluss an die Vorlesungszeit eine nach Absprache stattfindende Maßnahme (40 Stunden incl. Prüfung) besucht werden Sekretariat

Qualitätsmanagementfachkraft/Qualitätsmanagementbeauftragter: Bisher führte das CIMTT gemeinsam mit der Professur für Arbeitswissenschaft in der vorlesungsfreien Zeit einen Qualitätsmanagement-Intensivkurs für Studierende der Studiengänge Maschinenbau und Wirtschaftswissenschaften durch.  Leider haben sich die Konditionen unseres Kooperationspartners (TÜV Süd Akademie) verändert. Unter diesen Rahmenbedingungen kann der Kurs leider nicht mehr angeboten werden.