14.08.2018

Frau Dr.-Ing. Monireh Fazeli Zoghalchali vom ITM wird für ihre Dissertation mit dem Innovationspreis des Industrieclubs Sachsen 2017 geehrt

3D-Knotenelement © ITM/TUD 3D-Knotenelement © ITM/TUD

Bindungsentwicklung und Strukturumsetzung am Beispiel eines gewebten 3D-Knotenelements

3D-Knotenelement

Bindungsentwicklung und Strukturumsetzung am Beispiel eines gewebten 3D-Knotenelements © ITM/TUD

Frau Dr.-Ing. Monireh Fazeli ­Zoghalchali vom ITM wird für ihre Dissertation "Technologieentwicklung für gewebte Knotenstrukturen mit komplexer Geometrie in Integralbauweise für Faserverbundanwendungen“ mit dem Innovationspreis des Industrieclubs Sachsen 2017 ausgezeichnet. Der Preis ist mit 5.000 EUR dotiert und wird jährlich an einen Absolventen der TU Dresden verliehen.

Die Entscheidung zur Vergabe des Preises erfolgte im Juni 2018 durch ein Preisgericht. Die Verleihung des Innovationspreises wird im Rahmen einer Veranstaltung des Industrieclubs Sachsen im Oktober 2018 stattfinden.

Im Rahmen des DAAD-Förderprogramms "P.R.I.M.E. (Postdoctoral Researchers International Mobility Experience) absolviert Frau Dr. Fazeli derzeit noch bis Ende März 2019 einen internationalen Forschungsaufenthalt am Centre for Advanced Composite Materials (CACM), University of Auckland in Neuseeland.

Die erfolgreiche Verteidigung der der am Institut für Textilmaschinen und Textile Hochleistungswerkstofftechnik der TU Dresden erarbeiteten Dissertation fand am 22. Dezember 2016 unter dem Vorsitz von Herrn Prof. Modler (Institut für Leichtbau und Kunststofftechnik) statt. Die Promotionsschrift wurde durch Herrn Prof. Cherif (ITM) und Herrn Prof. Klopp (Heimbach GmbH & Co. KG und ITA der RWTH Aachen) begutachtet. Als Beisitzende begleiteten Frau Prof. Krzywinski (ITM) und Herr Prof. Rödel (ITM) das Promotionsverfahren. ...mehr

Zu dieser Seite

Letzte Änderung: 17.08.2018