12.06.2018

Verabschiedung von Herrn Prof. Dr.-Ing. habil. Hartmut Rödel zum 31. März 2018

Professurinhaber am ITM © Christian Hüller Professurinhaber am ITM © Christian Hüller
Professurinhaber am ITM

© Christian Hüller

Würdigung der langjährigen Aktivitäten von Herrn Professor Rödel an der TU Dresden, insbesondere als Inhaber der Professur Konfektionstechnik

Herr Professor Rödel hat die Professur Konfektionstechnik 1993 übernommen, nachdem er bereits auf langjährige Erfahrungen am damaligen Institut für Textil- und Bekleidungstechnik und in der Praxis verweisen konnte. Es war für ihn ein großes Privileg, dass er fähige, leistungsbereite junge Menschen aus dem In- und Ausland auf dem Weg in ihr Berufsleben, sei es in Form einer akademischen Laufbahn oder in der Industrie, unterstützen konnte. Mit viel Engagement hat es Professor Rödel geschafft, die Professur Konfektionstechnik, die in ihrer inhaltlichen Ausrichtung auf universitärer Ebene einmalig ist, in der deutschen Forschungslandschaft und darüber hinaus bekannt zu machen. Dazu war es notwendig, die Lehr- und Forschungsausrichtung weit über die Grenzen der eigentlichen Bekleidungstechnik auszudehnen und die Konfektionierung technischer Textilien von der Produktentwicklung über Zuschnitt- und Fügetechniken auf internationalem Niveau zu etablieren. Dies ist ihm in Zusammenarbeit mit der Industrie sehr gut gelungen. Automatisierung und Digitalisierung waren bereits zu Beginn seiner professoralen Laufbahn Schlagworte, die ihn bis heute in seiner wissenschaftlichen Arbeit begleitet haben. Im Messebeirat der Texprocess, der internationalen Leitmesse für die Verarbeitung von textilen und flexiblen Materialien, bemühte er sich über viele Jahre, diese innovativen Themen zu platzieren. Über 30 Promotionen, die er als Erst- oder Zweitgutachter betreut oder bewertet hat, zeugen von seiner wissenschaftlichen Arbeit. Die Vermittlung von fachübergreifendem Wissen lag ihm dabei besonders am Herzen.

Darüber hinaus hat sich Professor Rödel über mehrere Legislaturperioden als Studiendekan und später als Vorsitzender des Prüfungsausschusses mit der Studienorganisation auseinandergesetzt und diese vorangetrieben. Sein dabei erworbenes Wissen hat dazu beigetragen, dass er sehr häufig zur Akkreditierung von Ingenieurstudiengängen hinzugezogen wurde. Viele Studenten werden sich auch durch diese Funktion noch lange an ihn erinnern.

Verabschiedung Prof. Rödel © ITM/TUD Verabschiedung Prof. Rödel © ITM/TUD

Verabschiedung von Professor Rödel mit den Mitarbeitern der Professur Konfektionstechnik

Verabschiedung Prof. Rödel

Verabschiedung von Professor Rödel mit den Mitarbeitern der Professur Konfektionstechnik © ITM/TUD

Für die langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit möchte ich mich im Namen der Mitarbeiter des Institutes und ganz besonders der Professur Konfektionstechnik herzlichst bedanken. Leider wurden seine letzten Berufsjahre durch eine Augenkrankheit im wahrsten Sinnen des Wortes getrübt. Wir wünschen Herrn Professor Rödel deshalb von ganzem Herzen ein stabiles Augenlicht und ansonsten gute Gesundheit, um den neuen Lebensabschnitt gemeinsam mit der Familie genießen zu können.

Sybille Krzywinski

Zu dieser Seite

Letzte Änderung: 27.07.2018