Carus Campus Kursangebot

Seit Mai 2017 bieten wir ein eigenes Kursprogramm an.

Wir entwickelten verschiedene Kursformate, die dem Studierenden einen Mehrwert für das Studium bieten bzw. sie auf den Klinikalltag vorbereiten. Diese Kurse werden von ausgewiesenen Spezialisten des jeweiligen Fachgebietes kompakt durchgeführt und vermitteln entscheidende Schwerpunkte nachhaltig und aktuell.

Es wurden bewusst kleine Gruppengrößen geplant um ein optimales Verhältnis aus Lehrer und Studierendem zu ermöglichen.

Unsere Kurse

Fit für den Stationsalltag - Einführung in die elektronische Krankenakte und den professionellen Umgang mit ORBIS
  • Beschreibung:In diesem Workshop wird die elektronische Krankenakte in den elektronischen Krankenhaussystemen vorgestellt und es werden praktische Kenntnisse im Umgang mit ORBIS vermittelt und vertieft. An praktischen Beispielen wie dem Schreiben eines Arztbriefes, der Anforderung von Konsilleistungen oder der Anordnung von Medikamenten sollen jenseits der Softwarefunktion Hintergründe zu den komplexen Prozessen beim Zusammenspiel verschiedener Berufsgruppen und Abteilungen eines Krankenhauses vermittelt werden.
  • Kursinhalte:
    • Arbeiten ORBIS: Die elektronische Krankenakte
    • Arztbrief und Visitendokumentation - Was ist wichtig für wen?
    • Anforderungen und Befunde - Warum elektronisch?
    • Medikamentenverordnung - Wie kommen die Medikamente zum Patienten?
    • Krankenhausabrechnung- DRG, MDK, GKV: Der weite Weg zum Geld.
  • Anzahl Kursplätze: 12 Teilnehmer
  • Kursleiter: Hr. Dr. med. Robin Weidemann
  • Termine: 10.01.2019, 17.01.2019, 24.01.2019
  • Ort: UKD, Haus 19 (DINZ), Raum 1.157
  • Veranstaltungszeit: jeweils zwischen 16:45 Uhr und 18:15 Uhr
  • Kosten: kein Eigenanteil
  • Teilnahmezertifikat: Für die Teilnahme an allen 3 Veranstaltungen erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat.
  • Anmeldung:ORBIS-Kurs
Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS): Die UKD-Krankenhausapotheke praktisch kennenlernen
  • Beschreibung: Die Krankenhausapotheke des Universitätsklinikums Dresden gewährt exklusive und praktische Einblicke! Erfahren Sie praxisorientiert mehr zu Arzneimitteln und deren Verwendung und entdecken Sie bei einem Rundgang die beeindruckende Unit Dose Maschine. Sie erhalten ein Teilnahmezertifikat.
  • Termine:
  • 17.01.2019: Murphys Gesetz in der Arzneimitteltherapie - sind wir so sicher, wie wir denken?
  • 24.01.2019: Arzneimittel-Informationsdschungel: Gibt es eine Alternative zu Google?

  • 31.01.2019: Umgang mit Hochrisikoarzneimitteln - Top Do's und Don'ts bei der Verordnung + OPTIONAL: Besichtigung der Klinikapotheke

  • Uhrzeit: 15:30-17:00 Uhr

  • Ort: MTZ, Haus 91, SR 7

  • Kosten: keine Kursgebühr, keine Carus Campus Card
  • Link zur Anmeldung: https://www.uniklinikum-dresden.de/de/das-klinikum/partner/carus-campus/kurse/grundlagenkurs-arzneimitteltherapiesicherheit-amts
Apparative Untersuchungen in der Akutmedizin
  • Beschreibung: Der Kurs vertieft apparative Untersuchungstechniken im Setting der zentralen inneren Ambulanz des Universitätsklinikums Dresden. Die Anzahl der Plätze ist auf 12 Teilnehmer begrenzt.
  • Inhalte: Blutgasanalysen – Interpretation, klinischer Kontext, EKG – Basis; EKG – Rhythmusstörungen, Echo – Basis Schnittebenen, Echo – Fortgeschrittene, Diagnostik aus Punktaten, Abstrichen, Biopsien
  • Kursleiter: Frau Dr. Simone von Bonin, Susanne Quick, Dr. Martin Krüger
  • Termine und Ort: 06.12., 13.12.2018, 10.01., 17.01., 24.01.2019 von 17:00-18:30 Uhr im Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden, DINZ, Haus 27, Raum 3.218 
  • Kosten: 20 Euro pro Person (Siehe Punkt "Kosten und Teilnahmebedingungen")
  • Anmeldelink: https://www.uniklinikum-dresden.de/de/das-klinikum/partner/carus-campus/kurse/Apparativer%20Untersuchungskurs
Röntgen-Befundungskurs: Praktisch orientierter Intensivkurs für die wichtigsten Diagnosen
  • Kursinhalte:Röntgen-Thorax-Befundung: sicher werden bei der Unterscheidung von Erguss, Infiltrat, Stauung, Pneumothorax und Tumoren; Unterschiede im Stehen- und Liegend-Thorax
    Röntgen Abdomen kompakt: was kann und darf man diagnostizieren, was nicht?
    Basics bei der Knochenbefundung: Mehr als nur "Frakturen-Suchen"
  • Anzahl Kursplätze: 25 Personen
  • Kursleiter: Herr Dr. Felix Schaab (Facharzt für Radiologie)
  • Termine: 04.12., 11.12., 18.12.2018, 08.01., 15.01., 22.01.2019
  • Veranstaltungszeit: 15:00-16:30 Uhr
  • Ort: Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden, DINZ, Haus 27, Raum 0.637
  • Kosten: 15 Euro pro Person, Voraussetzung ist die Mitgliedschaft im Förder- und Alumninetzwerk Carus Campus (Siehe Punkt "Kosten und Teilnahmebedingungen")
  • Teilnahmezertifikat: Für die Teilnahme an mindestens 5 von 6 Veranstaltungen dieser Seminarreihe erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat.
  • Anmeldelink: https://www.uniklinikum-dresden.de/de/das-klinikum/partner/carus-campus/kurse/Roentgen-Befundungskurs
BWL und Management
  • Beschreibung: Der Kurs vermittelt fundamentale Kenntnisse zu Krankenhausmanagement und Betriebswirtschaftslehre für den Einstieg in die ärztliche Tätigkeit. Er wird vom Universitätsklinikum und der Medizinischen Fakultät gefördert. Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat als Nachweis der Weiterbildung.
  • Termine, Inhalt, Referent, Ort:
Termin Inhalt ReferentIn Ort
29.11.2018 Mysterium erster
Gehaltszettel und
Einkommen als Arzt
Carsten Pohl
(Schneider + Partner GmbH),
Gunnar Gerke (Deutsche
Ärzte Finanz)

Seminarraum 7 im MTZ

06.12.2018 Grundlagen
DRG-System / Haushalt
eines Krankenhauses
Dr. Ralf Schönherr
(Verwaltungsdirektor DINZ, UKD)
Seminarraum 7 im MTZ
13.12.2018 Gesundheitswirtschaft
ambulante Medizin –  
eine andere Welt?
Juliane Schmidt (Administrative
Geschäftsleiterin des UKD und
Geschäftsführerin MVZ)
Seminarraum 7 im MTZ
  • Veranstaltungszeit: 16:00-17:30 Uhr
  • Anzahl Kursplätze: unbegrenzt
  • Kosten: kein Eigenanteil, keine Voraussetzung zur Mitgliedschaft im Förder- und Alumninetzwerk Carus Campus
  • Keine Anmeldung erforderlich, einfach am Kurstag vorbeikommen.
Sonografie-Kurs
  • Beschreibung: In Zusammenarbeit mit der studentischen AG Carusono bieten wir auch in diesem Semester wieder unseren Sonografie-Kurs an. Der Kurs umfasst 5 Termine à 90 min. Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Plätze begrenzt.
  • Kursleiter: OA Dr. Pannach und die Studierenden von Carusono als studentische Tutoren.
  • Termine und Ort: in Planung für das SoSe 2019
  • Kosten: 20 Euro pro Person. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft im Förder- und Alumninetzwerk Carus Campus (Siehe Punkt "Kosten und Teilnahmebedingungen")
  • Anmeldung: in Planung
Lernstrategien - Methoden für effektives und nachhaltiges Lernen im Studium
  • Beschreibung:  Der Kurs richtet sich an Studierende, die langfristig gute Lernstrategien verinnerlichen wollen, um optimal mit dem Lernpensum des Medizinstudiums zurechtzukommen und an Studierende, die vor großen Prüfungen stehen. Inhalt des Kurses sind Lerntheorien, Lernstrategien und Methoden des Lernens sowie ein individuelles Methodentraining mit Feedback für eine erhebliche Steigerung der Lernkompetenz.  Die Teilnehmerzahl ist auf 20 TeilnehmerInnen begrenzt.
  • Kursleiter: Christian Müller (Fakultät Erziehungswissenschaften, Professur Erwachsenenbildung, Schwerpunkte berufliche Weiterbildung und komparative Bildungsforschung)
  • Termine und Ort: in Planung
  • Kosten: 10 € pro Person (Siehe Punkt "Kosten und Teilnahmebedingungen")
  • Link zur Anmeldung: in Planung
Internistische Notfälle: Alltägliche Praxis für den Dienst in der Notaufnahme.
  • Kursinhalte:
    • Sepsis
    • Lungenembolie
    • akute Exazerbation der COPD/Nicht invasive Beatmung
    • Elektrolytstörungen
    • entgleister Diabetes mellitus

  • Anzahl Kursplätze: 30 Personen
  • Kursleiter:  Frau Dr. med. Silke Braun (Oberärztin Medizinische Klinik I)
  • Termine: in Planung
  • Veranstaltungszeit: in Planung
  • Ort: in Planung
  • Kosten: 20 Euro pro Person, Voraussetzung ist die Mitgliedschaft im Förder- und Alumninetzwerk Carus Campus (Siehe Punkt "Kosten und Teilnahmebedingungen")
  • Teilnahmezertifikat: Für die Teilnahme an mindestens 4 von 5 Veranstaltungen dieser Seminarreihe erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat.
  • Anmeldelink: in Planung

Kosten und Teilnahmebedingungen

Voraussetzung für die Teilnahme an unseren Kursen ist die Mitgliedschaft im Förder- und Alumni-Netzwerk (Für Studierende: Carus Campus Card), da die Kosten für die Kurse überwiegend von unseren Ehemaligen und Sponsoren getragen werden. Aus diesem Grund erheben wir lediglich eine geringe zusätzliche Teilnahmegebühr. Die Kursgebühren werden einfach und bequem im Lastschriftverfahren eingezogen. Details dazu sind bei Anmeldung zu den entsprechenden Kursen nachzulesen.

Wer noch keine Carus Campus Card besitzt und gern an unserem Kursprogramm teilnehmen möchte, kann die Karte direkt online bei der Anmeldung zum Kurs beantragen. Wir senden Ihnen die Karte dann postalisch zu. Die Konditionen der Karte können auf der Übersichtsseite zur Carus Campus Card nachgelesen werden.

Unabhängig davon stehen die Kurse des Career Services der TU Dresden jedem Studierenden zur Verfügung. Informationen zum Career Service gibt es auf der Website des Career Service.

Zu dieser Seite

Anna Träger
Letzte Änderung: 26.10.2018