Carus Campus Kursangebot

Seit Mai 2017 bieten wir ein eigenes Kursprogramm an.

Wir entwickelten verschiedene Kursformate, die dem Studierenden einen Mehrwert für das Studium bieten bzw. sie auf den Klinikalltag vorbereiten. Diese Kurse werden von ausgewiesenen Spezialisten des jeweiligen Fachgebietes kompakt durchgeführt und vermitteln entscheidende Schwerpunkte nachhaltig und aktuell.

Es wurden bewusst kleine Gruppengrößen geplant um ein optimales Verhältnis aus Lehrer und Studierendem zu ermöglichen.

Unsere Kurse

Umgang mit Krankenhausinformationssystemen
  • Beschreibung: ORBIS, RIS, CURV, … Das Krankenhausinformationssystem ist das Werkzeug des Arztes in der Patientenbehandlung. Dem Teilnehmer werden Basis- und arztspezifische Kenntnisse vermittelt und in der Patienten-Simulationsdatenbank eingeübt. Der Kurs umfasst 1 Termin à 1,5 Stunden. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Plätze begrenzt. Der Kurs schließt ab mit einem Zertifikat: „Grundlagen Umgang mit Krankenhausinformationssystemen“.
  • Kursleiter: Mitarbeiter des Geschäftsbereiches Informationstechnologie Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden
  • Termin und Ort: 12.06.2017 von 17:00 bis 18:30 Uhr (Uniklinikum Dresden, Haus 25 Südeingang, Raum 161)
  • Kosten: kein Eigenanteil, Voraussetzung ist die Mitgliedschaft im Carus Campus-Netzwerk (Siehe Punkt "Kosten und Teilnahmebedingungen")
  • Anmeldung:Link zur Anmeldung
Es geht nicht ohne - Grundlagen Gesundheitsökonomie für Mediziner
  • Beschreibung: Im täglichen Leben des Arztes auch als Assistent in der Weiterbildung spielen wirtschaftliche Themen eine wichtige Rolle.
  • Termine und Ort: in Planung
  • Kosten: in Planung (Siehe Punkt "Kosten und Teilnahmebedingungen")
  • Start der Anmeldung: in Planung (der Link zur Anmeldemaske wird zu dem Termin an dieser Stelle eingefügt sein und auf der Facebookseite von Carus Campus veröffentlicht werden).
Sonografie-Kurs
  • Beschreibung: zur Vertiefung der Kenntnisse der Einsteigerkurse der studentischen Arbeitsgemeinschaft Carusono. Der Kurs umfasst 5 Termine à 90 min. Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Plätze begrenzt.
  • Kursleiter: OA Dr. Pannach sowie weitere Ober- und Fachärzte der Medizinischen Kliniken des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden
  • Termine und Ort: Der erste Kurs zu dieser Thematik ist bereits gestartet. Der nächste Kurs ist in Planung.
  • Kosten: 25 Euro pro Person (Siehe Punkt "Kosten und Teilnahmebedingungen")
  • Anmeldung: in Planung.
Lernstrategien für Fortgeschrittene - Methodentraining, Feedback und Supervision
  • Beschreibung:  Der Kurs richtet sich an Studierende, die bereits erfolgreich für Kurse gelernt haben und jetzt vor großen Prüfungen (Physikum/Staatsexamen) stehen. Inhalt des Kurses sind Lerntheorien, Lernstrategien und Methoden des Lernens sowie ein individuelles Methodentraining mit Feedback für eine erhebliche Steigerung der Lernkompetenz.  Die Teilnehmerzahl ist auf 20 TeilnehmerInnen begrenzt.
  • Kursleiter: Marlene Büchner und Christian Müller (Fakultät Erziehungswissenschaften, Professur Erwachsenenbildung, Schwerpunkte berufliche Weiterbildung und komparative Bildungsforschung)
  • Termine und Ort:  Der erste Kurs zu dieser Thematik ist bereits gestartet. Der nächste Kurs ist in Planung.
  • Kosten: 20 € pro Person (Siehe Punkt "Kosten und Teilnahmebedingungen")
  • Anmeldung: in Planung
Aufbaukurs klinische und apparative Untersuchungstechniken
  • Beschreibung: Der Kurs vertieft klinische und apparative Untersuchungstechniken im Setting der zentralen inneren Ambulanz des Universitätsklinikums Dresden.
  • Kursleiter: Fach- und Oberärzte des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden
  • Termine und Ort: in Planung
  • Kosten: 25 Euro pro Person (Siehe Punkt "Kosten und Teilnahmebedingungen")
  • Start der Anmeldung: in Planung (der Link zur Anmeldemaske wird zu dem Termin an dieser Stelle eingefügt sein und auf der Facebookseite von Carus Campus veröffentlicht werden)

Kosten und Teilnahmebedingungen

Voraussetzung für die Teilnahme an unseren Kursen ist die Mitgliedschaft im Förder- und Alumni-Netzwerk (Für Studierende: Carus Campus Card), da die Kosten für die Kurse überwiegend von unseren Ehemaligen und Sponsoren getragen werden. Aus diesem Grund erheben wir lediglich eine geringe zusätzliche Teilnahmegebühr. Die Kursgebühren werden einfach und bequem im Lastschriftverfahren eingezogen. Details dazu sind bei Anmeldung zu den entsprechenden Kursen nachzulesen.

Wer noch keine Carus Campus Card besitzt und gern an unserem Kursprogramm teilnehmen möchte, kann die Karte direkt online bei der Anmeldung zum Kurs beantragen. Wir senden Ihnen die Karte dann postalisch zu. Die Konditionen der Karte können hier nachgelesen werden.

Zu dieser Seite

Anna Träger
Letzte Änderung: 08.06.2017