10.10.2018

Abschlussveranstal­tung im Projekt "MEHRWERT"

Plakat Projekt Mehrwert

Welche Forschung wollen wir für wen und welches Wissen brauchen wir dafür? Das war in diesem Sommersemester das Grandanliegen des Pilotprojekts " MEHRWERT druch mehr Perspektiven" im Zukunftskonzept der TU Dresden. Drei Gastprofessorinnen in den Bereichen MN, ING und BU, mehrere Workshops und weitere Formate diskursiver Begegnung haben zur Einbeziehung von Gender und Diversity in Forschung und Entwicklung informieren und Neugierde auf mehr wecken können. Nun wird es Zeit für einen gemeinsamen Rückblick und einen ersten Ausblick:

Einladung zur Abschlussveranstal­tung am 24.10.2018

Datum:  24.10.2018
Zeit:       13:30 Uhr – 15:45 Uhr
Ort:        Technische Universität Dresden, Festsaal, Rektorat, Mommsenstraße 11,  
                01069 Dresden

PROGRAMM

13:30 ERÖFFNUNG, RESÜMEE UND AUSBLICK
  Eröffnung  

Prof. Dr.-Ing.
Antonio M. Hurtado
Prorektor für Universitäts-entwicklung der TU Dresden

  Resümee, Ausblick & Moderation Dr. Jutta Luise Eckhardt
Gleichstellungs- und Frauenbeauftragte der TU Dresden
13:50 BEREICHSSPEZIFISCHE EINBLICKE IN FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG - PROJEKTE
  „Assistenzsystem zur Warnung vor epileptischen Anfällen“
 
Prof. Dr. Ronald Tetzlaff
Professur für Grundlagen der Elektrotechnik
  „MOSAIK – Zugängliche Graphiken für und von blinden Nutzer_innen“
 
Christin Engel
Professur Mensch-Computer-Interaktion
  „Aushandeln von Geschlecht in Migrationsprozessen“
 
Prof. Dr. Maria Häusl
Professur für Biblische Theologie
GenderConceptGroup
  „Gelingen! – Gemeinsam Lernen in und für inklusive(n) Bedingungen“
 
Mirjam Christ
Professur für Beratung und soziale Beziehungen
  Integration auf zwei Rädern – Evaluation und Weiterentwicklung integrativer Rad-verkehrsmaßnahmen für Menschen mit Migrationserfahrung"
 
Lisa-Marie Schaefer
Professur Verkehrspsychologie
  „AutoNV_OPR – Autonomer Öffentlicher Nahverkehr im ländlichen Raum“
 
Pascal Friebel
Professur Verkehrspsychologie
ab 15:30


AUSKLANG MIT KAFFEE UND KUCHEN

ANMELDUNG bitte bis zum 17.10.2018 unter: mehrwert2018@mailbox.tu-dresden.de

Das Pilotprojekt „MEHRWERT durch mehr Perspektiven“ ist Teil des Zukunftskonzeptes der TU Dresden und wird finanziert aus Mitteln der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder.

Zu dieser Seite

Nicole Gierig
Letzte Änderung: 10.10.2018