14.05.2018

Ausstellung Chaos und Fraktale

Ausstellung Chaos und Fraktale © jDPG Ausstellung Chaos und Fraktale © jDPG
Ausstellung Chaos und Fraktale

© jDPG

Ausstellung Chaos und Fraktale

Ausstellungeröffnung am 14. Mai 2018
18:00 Uhr
SLUB: Bereichbibliothek DrePunct

Egal ob es um die Länge von Küstenlinien, Verkehrsstaus oder Börsenkurse geht:
Chaos und Fraktale spielen in vielen Bereichen eine wichtige Rolle. Eine Ausstellung in der Bereichsbibliothek DrePunct zeigt, wo Chaos und Fraktale in unserem Alltag auftreten und präsentiert die Arbeit verschiedener Dresdner Forschungsgruppen.

Am 14. Mai, 18 Uhr, findet die Vernissage statt, organisiert von der Jungen Deutschen Physikalischen Gesellschaft, Regionalgruppe Dresden (jDPG). Es erwartet Sie ein  spannender Vortrag von Prof. Roland Ketzmerick zum Thema Chaos. Anschließend gibt es die Möglichkeit, bei Snacks und Getränken mit Forschern ins Gespräch zu kommen.

In der Ausstellung sind einige Fraktal-Modelle von Professor Daniel Lordick vom Institut für Geometrie an der Fakultät Mathematik zu sehen.

Hinweis: Auch zur Dresdner Langen Nacht der Wissenschaften am 15. Juni 2018 wird sich an der Fakultät Mathematik ein Beitrag der AG Geometrische Modellierung und Visualisierung, deren Leiter Professor Lordick ist, mit Fraktalen beschäftigen:
"Zeichnen für die Wissenschaft - ein LEGO®-Roboter im Einsatz" 

Die Ausstellung "Chaos und Fraktale" ist bis zum Jahresende im DrePunct zu sehen.


Ansprechpartner an der Fakultät Mathematik:
Prof. Dr. Daniel Lordick  

Ansprechpartner in der jDPG:
Benjamin Wolba

Zu dieser Seite

Letzte Änderung: 14.05.2018