04.04.2018

Women of Mathematics throughout Europe – a gallery of portraits

Woman in Math © Noel Tovia Matoff Woman in Math © Noel Tovia Matoff
Woman in Math

© Noel Tovia Matoff

Ein Projekt der Mathematikerinnen Sylvie Paycha, Sara Azzali, Alexandra Antoniouk, Magdalena Georgescu und der Fotografin Noel Tovia Matoff

Noch immer sind Frauen in naturwissenschaftlichen Fächern eher in der Minderheit.
Die 2016 in Berlin gestartete Wanderausstellung

Women of Mathematics throughout Europe – a gallery of portraits
www.womeninmath.net 

stellt mit persönlichen Lebensgeschichten und berührenden Portraits europäische Mathematikerinnen der Gegenwart vor. Ein lebendiger Appell an eine junge Generation von Wissenschaftlerinnen. 

Im Sommersemester 2018 ist die englischsprachige Portrait-Ausstellung im Willers-Bau zu Gast und in der Flurgalerie im 1. Stock zu besichtigen.

Einladung zur Ausstellungseröffnung am 17.04.2018
Die Fakultät Mathematik lädt am Dienstag, dem 17. April, um 14 Uhr in den Willers-Bau Raum C 207 zur Ausstellungseröffnung der Wanderausstellung
“Women of mathematics throughout Europe – a gallery of portraits“
mit musikalischer Umrahmung und gemütlichem Zusammensein bei Kaffee und Gebäck ein.
Die Grußworte sprechen Prof. Dr. Hans Georg Krauthäuser, Prorektor für Bildung und Internationales der TU Dresden, sowie die Mitinitiatorin der Ausstellung Dr. Sara Azzali von der Universität Potsdam.

Alle Studierenden und Angehörigen der TU Dresden sind herzlich eingeladen!

Poster zur Austellungseröffnung

Ansprechpartner:   Dekanat der Fakultät Mathematik

Zu dieser Seite

Letzte Änderung: 11.04.2018