24.04.2018; Informationsveranstaltung

­Planungsforum zum Investitionspro­gramm Lehrraumausstattung

08:00 - 09:30 Uhr
Hörsaalzentrum, Raum 208
Bergstr. 64
01069 Dresden

Prof. Dr. Thomas Köhler
Dirk Bei der Kellen
Ein Foto des amtierenden Abteilungsleiter von Lehr- und Lernräume © Medienzentrum

Abteilungsleiter

Name

Herr Dirk Bei der Kellen

Lehr- und Lernräume

Organisationsname

Medienzentrum, Standort Hörsaalzentrum

Medienzentrum, Standort Hörsaalzentrum

Adresse work

Besucheradresse:

Standort Hörsaalzentrum, 2. Etage, Raum 209 Bergstraße 64

01069 Dresden

work Tel.
+49 351 463-36242
fax Fax
+49 351 463-37784

Das Medienzentrum lädt zu einem Planungsforum am Dienstag, den 24.04.2018, um 8 Uhr ins Hörsaalzentrum ein. Denn das MZ wurde seitens der Hochschulleitung nach entsprechender Antragstellung mit der Aufgabe betraut, einen ersten Teil der ausgeschriebenen Mittel des Investitionsprogramms zur Verbesserung der Lehrraumausstattung in Höhe von 850.000 € zu bewirtschaften.

Es geht darum, den Planungsstand des Investitionsprogramms dem interessierten Publikum vorzustellen, gemeinsam zu reflektieren und auf Fragen und Probleme entsprechend einzugehen. Derart diskursiv wollen wir die konkrete Umsetzung möglichst wirkungsvoll auf den Weg bringen.

Zum Einstieg des Forums gibt es drei kurze Impulse zu den anstehenden Aufgaben, welche eine mögliche Leitlinie für die Diskussion ergeben könnten. Prof. Thomas Köhler, der Leiter des Medienzentrums, wird beispielsweise zu den für die TU Dresden relevanten Entwicklungen im Bereich der Bildungstechnologie Stellung nehmen und darlegen, wie aktuelle Trends in die Planung einbezogen werden können. Hinzu kommen Hinweise zur Einbindung der Abteilung Lehr- und Lernräume des Medienzentrums in die Ertüchtigungs-Planung sowie konkrete Informationen zum Planungsstand. Generell ist die Diskussion aber bewusst offen angelegt, so dass die Teilnehmenden des Forums für ihre Anliegen entsprechend Raum haben. Das Planungsforum wird ca. 90 Minuten dauern und findet im Hörsaalzentrum, Raum 208 statt.

Zu dieser Seite

Jana Riedel
Letzte Änderung: 11.04.2018