06.12.2017

Wo steht die TU Dresden im aktuellen Exzellenz-Wettbewerb?

Road to ExStra © Sondem - Fotolia.com Road to ExStra © Sondem - Fotolia.com
Road to ExStra

© Sondem - Fotolia.com

Am Mittwoch, den 6. Dezember 2017, informierte der Rektor Prof. Hans Müller-Steinhagen über den Stand der TUD-Bewerbung im Rahmen der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder (pdf ist nur mit ZIH-Login abrufbar). Eingeladen waren alle Angehörigen der TU Dresden sowie Interessierte der DRESDEN-concept-Einrichtungen.

Die Ausgangssituation der TUD im Exzellenz-Wettbewerb ist sehr gut: Sechs Vollanträge für Exzellenzcluster gehen in die nächste Runde. Die TUD hat somit beste Chancen, auch in der Förderlinie „Exzellenzuniversität“ antragsberechtigt zu sein. Dieser Antrag muss im Dezember 2018 beim Wissenschaftsrat eingereicht werden, vorausgesetzt, mindestens zwei Clusteranträge sind erfolgreich, was sich allerdings erst im September 2018 entscheidet.

Die TU Dresden hat den Erarbeitungsprozess für den Exzellenz-Antrag frühzeitig in Gang gesetzt. Hierzu gehören gerade auch das Sammeln von Ideen und der offene Austausch in der Universität, der mit einem universitätsweiten Brainstorming im Juli des Jahres begann.

Im Rahmen der Veranstaltung erläuterte der Rektor die nächsten Schritte zur Erarbeitung des Antrags, mit dem die TU Dresden ihren Exzellenztitel verteidigen will. Dabei ging es um Fragen wie: Welche Anforderungen stellt der Wissenschaftsrat in der Förderlinie „Exzellenzuniversitäten“? Wie wird unser Exzellenz-Antrag erarbeitet? Wie kann man sich beteiligen?

Der Rektor lud die Universitätsöffentlichkeit zur Veranstaltungsreihe der „Zukunftslabore“ (zum Weiterlesen ist ein ZIH-Login erforderlich) ein, die im ersten Halbjahr 2018 stattfinden und in deren Rahmen zentrale Impulse für die Gesamtstrategie der TU Dresden diskutiert werden.

Aktuelle Informationen zur Exzellenzstrategie an der TU Dresden finden Sie unter http://tu-dresden.de/exstra.

Zu dieser Seite

Projektkommunikation Zukunftskonzept
Letzte Änderung: 06.12.2017