© Franziska Rehde

Institut für Baukonstruktion

mehr erfahren Institut für Baukonstruktion
01.02.2017
Quelle: bau_konstruktion

Honorarpro­fessur für Sylvia Heilmann

Mit Beschluss vom 1. November 2016 ist Frau Dr. Heilmann heute zur Honorarprofessorin für Brandschutz bestellt worden. Frau Heilmann hat seit 2006 am Institut für Baukonstruktion den Lehrauftrag für Brandschutz inne und hält aktuell Vorlesungen im 7. und 8. Semester. Heilmann hat von 1987 bis …

15.12.2016
Quelle: bau_glasbau

Denkmal und Energie – keine Gegensätze

Am 28.11.2016 konnte das Institut für Baukonstruktion über 200 Teilnehmer bei der Tagung „Denkmal und Energie“ begrüßen. Die jährlich in Osnabrück stattfindende Veranstaltung etabliert sich zunehmend zu einem Treffpunkt von Architekten, Ingenieuren, Denkmalpflegern, Vertretern des öffentlichen …

15.12.2016
Quelle: bau_konstruktion

Denkmal und Energie – keine Gegensätze

Am 28.11.2016 konnte das Institut für Baukonstruktion über 200 Teilnehmer bei der Tagung „Denkmal und Energie“ begrüßen. Die jährlich in Osnabrück stattfindende Veranstaltung etabliert sich zunehmend zu einem Treffpunkt von Architekten, Ingenieuren, Denkmalpflegern, Vertretern des öffentlichen …

Termine

Glasbrücke © Michael Engelmann

Das Institut im Überblick

Dem Institut für Baukonstruktion unter Prof. Dr.-Ing. Bernhard Weller gehören zur Zeit 23 Beschäftigte an.

Das Institut vermittelt Studierenden verschiedener Fachrichtungen Wissen in zahlreichen Lehrveranstaltungen über den gesamten Studienverlauf. Im Rahmen der ACCESS-Lehrveranstaltung bietet das Institut auch internationale, englischsprachige Lehrveranstaltungen an.

Die kontinuierliche Forschung des Institutes behandelt tragendes Glas und dessen Verbindungen, insbesondere geklebte Konstruktionen, sowie Fragestellungen im weiten Feld der energieeffizienten Gebäudehülle und anverwandter Themen. Die Ergebnisse hieraus sind in zahlreichen Dissertationen und Publikationen gebündelt und veröffentlicht. Der Transfer der Forschungsarbeit in die Lehre ist selbstverständlich.

Unter dem Dach des Friedrich-Siemens-Laboratoriums sind das Kleblabor, die Prüfhalle, die Werkstatt sowie die bauaufsichtlich anerkannte Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle des Instituts für Baukonstruktion vereint. Die umfangreiche Ausstattung beflügelt die laufende Forschung.

Die regelmäßige Präsenz auf nationalen und internationalen Tagungen und Messen fördert den fachlichen Austausch und zeigt anschaulich den Übertrag der Forschung in die Praxis. Das Institut organisiert forschungsspezifische Fachtagungen und Weiterbildungen. Aktuelle Forschungsergebnisse können anhand der Institutspublikationen nachvollzogen werden.