23.11.2018

Auszeichnung mit der Wackerbarth-Medaille

Prof. Manfred Curbach wird die Wackerbarth-Medaille verliehen © Tobias Sauer, Stefan Gröschel Prof. Manfred Curbach wird die Wackerbarth-Medaille verliehen © Tobias Sauer, Stefan Gröschel

Prof. Manfred Curbach (links im Bild) erhält die Wackerbarth-Medaille von Prof. Dr.-Ing. Hubertus Milke, Präsident der Ingenieurkammer Sachsen

Prof. Manfred Curbach wird die Wackerbarth-Medaille verliehen

Prof. Manfred Curbach (links im Bild) erhält die Wackerbarth-Medaille von Prof. Dr.-Ing. Hubertus Milke, Präsident der Ingenieurkammer Sachsen © Tobias Sauer, Stefan Gröschel

Im Rahmen des diesjährigen Ingenieurkammertages erhielt Prof. Manfred Curbach, Institutsdirektor des Instituts für Massivbau an der TU Dresden, die "Wackerbarth-Medaille".
Mit dieser Auszeichnung würdigt die Ingenieurkammer Sachsen seine langjährige, über die Grenzen der Bundesrepublik hinaus anerkannte wissenschaftliche Arbeit sowie sein Engagement für das international anerkannte Brückenbausymposium.

Zu dieser Seite

Stefan Gröschel
Letzte Änderung: 23.11.2018