11.11.2016

November 2016 - Graduiertenkolleg 2250 bewilligt

Antragsteller Graduiertenkolleg © van Stipriaan Antragsteller Graduiertenkolleg © van Stipriaan
Antragsteller Graduiertenkolleg

© van Stipriaan

Im November 2016 wurde das Graduiertenkolleg (GRK) 2250 „Impaktsicherheit von Baukonstruktionen durch mineralisch gebundene Komposite“ von der Deutschen Forschungsgemeinschaft bewilligt.

Das Graduiertenkolleg wird Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern im Rahmen eines dreijährigen Promotionsstudiums die Möglichkeit bieten, mit ihren Forschungen zu mehr Sicherheit beizutragen. Das GRK ist das erste strukturierte Promotionsstudium im Bereich Bau und Umwelt der TU Dresden und soll über insgesamt neun Jahre laufen. Die erste Phase, die jetzt bewilligt wurde, startet am 1. Mai 2017.

Weiterführende Information sind im Baublog zu finden.

Zu dieser Seite

Monika Keil
Letzte Änderung: 23.11.2016