markierter Baummarder_M.Borchert © Marcus Borchert

Die Professur stellt sich vor:

In Lehre und Forschung liegt der Fokus u.a. auf der Lebensraumgestaltung und Lebensraumnutzung von Wildtieren sowie auf der Vermittlung und Anwendung eines breiten Methodenspektrums der feldökologischen Forschung.
Die Professur verfügt außerdem über historisch gewachsene Sammlungsbestände für die speziellen Belange der Forstzoologie, die bis heute aktiv in der Lehre eingesetzt und zu Forschungszwecken genutzt werden.

mehr erfahren Die Professur stellt sich vor:

Kontakt und Arbeitsgruppen der Professur

weitere Informationen:

weitere links: Technologie-Portal der TU Dresden