23.10.2017

Alpine Field School 2017

Alpine Field School 2017 © D. Burghardt Alpine Field School 2017 © D. Burghardt

Die Studenten unterwegs im Hochgebirge.

Alpine Field School 2017

Die Studenten unterwegs im Hochgebirge. © D. Burghardt

Die Studenten der TUD-Masterstudiengänge „Cartography“ und „Geoinformationstechnologien“ nahmen auch dieses Jahr wieder erfolgreich an der Alpine Field School teil. Das Programm fand traditionell wieder in Ramsau am Dachstein (Österreich) statt. Dabei ging es insbesondere um gemeinsames Erkunden der Formung der alpinen Landschaft mit ihren historischen und rezenten Veränderungen. Aber genauso um die technischen Möglichkeiten der Dokumentation mittels verschiedener Darstellungsmethoden und der Nutzung von Karten zur Orientierung im Gelände.

Zu dieser Seite

Mathias Gröbe
Letzte Änderung: 23.10.2017