19.11.2018

Die Professur für Elektrische Bahnen sucht ab sofort Verstärkung!

Stellenausschreibung
Die Professur für Elektrische Bahnen bietet zum 01.01.2019 eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter mit dem Ziel der eigenen wissenschaftlichen Weiterqualifikation (i.d.R. Promotion) am Lehrstuhl an.

Aufgabenschwerpunkte der Stelle sind  die elektrischen Energieanlagen, elektrische Fahrzeuge einschließlich hybrider Antriebslösungen sowie die Betriebsführung von elektrischen Verkehrssystemen. Akademische Alleinstellungsmerkmale wie beispielsweise das Verfassen und Publizieren von Fachartikeln und die Betreuung von Studierenden in Praktika und Abschlussarbeiten runden ein spannendes Aufgabenfeld ab.
Eine genaue und vollständige Beschreibung der Aufgabenfelder entnehmen Sie bitte der  Ausschreibung.

Haben wir Sie mit diesem Angebot elektrisiert? Dann nutzen Sie die Chance und bewerben Sie sich!

Zu dieser Seite

Markus Staub
Letzte Änderung: 19.11.2018