© Jean-Pierre Pally

Professur für Elektrische Bahnen

mehr erfahren Professur für Elektrische Bahnen

Wichtige Themen im Überblick

Begegnung E-Loks © Jean-Pierre Pally

Professur für Elektrische Bahnen

Die Forschungsschwerpunkte der Professur für Elektrische Bahnen sind neben den Teilsystemen elektrisches Fahrzeug und Energieversorgung insbesondere das Gesamtsystem. Im Fokus liegen dabei nicht nur die elektrischen Eisenbahnen, sondern ebenfalls elektrische Nahverkehrssysteme, unkonventionelle Bahnsysteme und der elektrische Straßengüterverkehr.

Neben Lehre und Forschung bietet die Professur verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten und das Durchführen von Messvorhaben im Bereich der elektrischen Verkehrssysteme an.

Informieren Sie sich über das Profil der Professur für Elektrische Bahnen.

Name

Sekretariat

E-Mail senden
Adresse work

Besucheradresse:

Gerhart-Potthoff-Bau, POT 253 Hettnerstraße 3

01069 Dresden

Deutschland

Adresse work

Postanschrift:

TU Dresden
Fakultät Verkehrswissenschaften "Friedrich List"
Institut für Bahnfahrzeuge und Bahntechnik
Professur für Elektrische Bahnen

01062 Dresden

Deutschland

work Tel.
+49 351 463-36730
fax Fax
+49 351 463-36825
Prüfungen im Wintersemes­ter

Die Prüfungstermine an der Professur für Elektrische Bahnen für das WS 16/17 können im Reiter Studium/Prüfungen eingesehen werden. Für die mündlichen Prüfungen tragen Sie sich bitte im Sekretariat ein.