01.10.2018

Die elektrischen Bahnen verabschieden sich von Frau Dr. Sabine Hammer

Verabschiedung_Sabine © EB Verabschiedung_Sabine © EB
Verabschiedung_Sabine

© EB

Am Freitag den 28. September 2018 wurde Frau Dr. Sabine Hammer von zahlreichen Mitgliedern der Fakultät, Kollegen, Studierenden und Freunden in den Ruhestand verabschiedet. Nachdem Professor Löffler die Grußworte des Dekans übermittelt hatte, fasste Professor Stephan sehr lebhaft und persönlich das Wirken von Frau Dr. Hammer an der Fakultät zusammen.

In ihrer 26-jährigen Tätigkeit an der Fakultät hat Frau Dr. Hammer nicht nur zahllose Studierende in Vorlesungen und Übungen in die elektrischen Verkehrssysteme eingeführt, sondern in ihrer Gremientätigkeit und vor allem durch ihr offenes Ohr für die Belange der Studenten viele Lebensläufe aktiv mitgestaltet. Sie hat damit für die Universität, die Verkehrswissenschaften im Allgemeinen und die Elektrischen Bahnen im Besonderen einen hohen und bleibenden Beitrag geschaffen.

Wir wünschen Frau Dr. Hammer für die Zukunft alles Gute und freuen uns, sie auch zukünftig das ein oder andere mal am Lehrstuhl begrüßen zu dürfen!

Zu dieser Seite

Markus Staub
Letzte Änderung: 01.10.2018