16.07.2018

Fachexkursion der Professur EB in die Schweiz

EB EB

Die Exkursionsteilnehmer und Herr Marcel Glaser bei der DB Systemtechnik in München

EB

Die Exkursionsteilnehmer und Herr Marcel Glaser bei der DB Systemtechnik in München

Die Professur für Elektrische Bahnen führte vom 07. Juni bis zum 10. Juni eine Fachexkursion nach München und in die Schweiz durch.

Erste Station der Reise war die DB Systemtechnik in München, wo uns durch Herrn Hechenberger zu Beginn eine kurze Einführung zum Standort und zu den vielschichtigen Geschäftsfeldern der Bahn gegeben wurde. Anschließend wurde ein Öl-Prüflabor sowie ein Stromabnehmer Versuchsstand besichtigt.

EB EB

Stromabnehmerversuchsstand der DB Systemtechnik

EB

Stromabnehmerversuchsstand der DB Systemtechnik

Am 8. Juni wurden wir von Herrn Albrecht Grosselindemann am Stadler Rail Standort in Bussnang (CH) empfangen. Das Kompetenzzentrum der Typenreihen FLIRT, EC250 und GTW ist mit etwa 1700 Beschäftigten der größte Standort und Hauptsitz der Stadler AG. Nach einem kurzen Abriss über die Firmengeschichte wurden die einzelnen Produktionsschritte vom Wagonkastenbau über die Montage der Drehgestelle, die elektrische Verkabelung und die Innenausrüstung der Züge entlang der Produktionslinien vorgestellt.

EB EB

FLIRT-Triebzüge für den Voralpenexpress Traverso der SOB

EB

FLIRT-Triebzüge für den Voralpenexpress Traverso der SOB

Den Abschluss der Stadler-Exkursion bildete ein spontaner Besuch des Inbetriebsetzungszentrums in Erlen (CH). Hier wurden wir vom Inbetriebsetzungleiter von Stadler Rail Herr Jürgen Graba, ebenfalls ein Absolvent der Elektrischen Bahnen, durch die Hallen geführt.

EB EB

Miarbeter der Professur EB im Gespräch mit Herrn Jürgen Graba

EB

Miarbeter der Professur EB im Gespräch mit Herrn Jürgen Graba

Am Samstag den 09. Juni unternahmen die E-Bahner eine Wanderung auf den Pfänder (1062 m). Vom Bregenzer Hausberg aus wurden wir mit einer phänomenalen Aussicht auf die Lechtaler Alpen und den Bregenzerwald belohnt und nach einem mehrstündigen Abstieg ins Tal konnten wir die müden Beine bei einem Bad im Bodensee erfrischen.

EB EB

Gipfelglück: Aussicht auf Bregenz und den Bodensee

EB

Gipfelglück: Aussicht auf Bregenz und den Bodensee

Die Professur EB bedankt sich an dieser Stelle noch einmal recht herzlich bei den EB-Absolventen Herr Marcel Glaser ( DB Systemtechnik) und Herrn Albrecht Grosselindemann (Stadler Bussnang) für die Organisation der Firmen-Besichtigung und die zahlreichen Informationen.

Zu dieser Seite

Markus Staub
Letzte Änderung: 16.07.2018