Im Maintal Güterzug mit Schüttgutwagen auf der Strecke Karlstadt - Himmelstadt mit Ellok Baureihe 185 bei herbstlicher Lichtstimmung © Deutsche Bahn AG/ Georg Wagner Studium © Simone Lingel

Die Professur

Die Professur für Bahnverkehr, öffentlicher Stadt- und Regionalverkehr leistet in Lehre und Forschung einen Beitrag zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit des Systems des öffentlichen Verkehrs. In Verbindung von Wissenschaft und Praxis werden Spezialisten ausgebildet, die den Betrieb von Bahnen und öffentlichen Stadt- und Regionalverkehrsmitteln umfassend beherrschen. Deshalb sind unsere Absolventen im breiten Spektrum der Verkehrs-, Industrie- und Consultingunternehmen, in Forschungseinrichtungen und bei öffentlichen Aufgabenträgern und Behörden nachgefragt.

mehr erfahren Die Professur

Wichtige Informationen

Schwerpunkte

  • Systemtechnische Grundlagen des Bahnverkehrs sowie des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV),    
  • Strategische und operative Aufgaben zur Betriebsführung bei Bahnen,
  • Management des Betriebes bei Bahnen, in bahnaffinen Logistikketten und in Unternehmen des ÖPNV
  • Verbindung von Eisenbahnbetriebswissenschaften und Logistik
  • Digitalisierung als Innovationsquelle für die Systeme des Bahn- und ÖPN-verkehrs