Archiv studentischer Arbeiten

Verwendete Abkürzungen

DA: Diplomarbeit
MA: Masterarbeit
SA: Studienarbeit
HSA: Hauptseminararbeit

Name Titel Art Jahr Öffentlich
Franke Simulation von Betriebsprozessen unter ETCS MA 2017 Nein
Zhang (m) Integration von Bahnübergängen auf ETCS Level 2 Strecken ohne Signale MA 2017 Ja
Ham (w) Konzeption eines Ortungssystems für Sekundärbahnen DA 2017 Nein
Voigt Aktueller Stand und Probleme der Gleisbaustellensicherung DA 2017 Ja
Bähr Integration von ETCS Level 2 in das Eisenbahnbetriebslabor DA 2017 Ja
Helwig Systemvergleich verschiedener sicherungstechnischer Ausrüstungsplanungen für die S-Bahn Stuttgart im Zuge des Projekts Stuttgart 21 DA 2017 Nein
Tischendorf Vertiefende Betrachtung der sicherungstechnischen und betrieblichen Schnittstellen unterschiedlicher Eisenbahninfrastrukturbetreiber DA 2017 Ja
Keimling Sicherungstechnische Planung von Leveltransitionen unter ETCS Level 2 HSA 2016 Ja
Küchenmeister Handhabung von Trusted Areas unter ETCS L2 HSA 2016 Ja
Voigt Systemdarstellungen von ETCS Levelwechsel HSA 2016 Ja
Hülß Untersuchung der Auswirkungen von Änderungsmitteilungen und Bestelländerungen auf den LST-Planungsprozess SA 2016 Teilweise
Keil Überarbeitung des Musterbahnhofes P-Hausen mit ETCS Level 2 SA 2016 Ja
Liebig Möglichkeiten der Darstellung einer ETCS Führerstandsanzeige (DMI) auf mobilen Endgeräten HSA 2016 Ja
Rütten Konzeption eines Einstelltools für die Errichtung des Radarscanners Scheidt Bachmann (RSB40) zur Gefahrraumüberwachung von Bahnübergängen MA 2016 Teilweise
Kirschbauer Ortungsanforderungen und Ortungsmöglichkeiten bei Sekundärbahnen DA 2016 Ja
Hudec Verringerung von Betriebspausen bei Inbetriebnahme und Umbau von ESTW DA 2016 Ja
Zubrzycki Methodischer Ansatz zur sicherungstechnischen Konzeption für Anpassungen an Nebenbahnen unter Bezugnahme des Anwendungsbeispiels Schönbuchbahn MA 2016 Teilweise
Nentwich Überarbeitung der Planung eines Musterbahnhofes mit ETCS siganlgeführt HSA 2016 Ja
Fehlauer Abgleich von ETCS L2 Datenpunkten mit Balisentelegrammen HSA 2016 Ja
Bähr Überarbeitung des Betriebs- und Ausbildungskonzepts der Stadtbahnanlage im Eisenbahnbetriebslabor SA 2016 Ja
Tischendorf Sicherungstechnische und betriebliche Gestaltung von Schnittstellen unterschiedlicher Eisenbahninfrastrukturbetreiber SA 2016 Ja
Brüning Erstellung einer Planungsrichtlinie für die Kabelplanung in der Zugsicherungstechnik der Hamburger Hochbahn DA 2016 Teilweise
Franke Analyse der Datenbeziehungen zwischen Stellwerks-PT1 und PT1- ZN/ZL DA 2016 Nein
Maurer Entwurf moderner Signale für den Einsatz am ETCS Versuchsstand HSA 2016 Ja
Braun Gesamtkonzept von NeuPro-Stellwerken und beispielhafte Anwendung im Harz-Weser-Netz MA 2015 Nein
Bachstein Erweiterung des ETCS Versuchsstandes um Level 2 Überwachungskurven und Führerstandsbefehle SA 2015 Nein
Flamm Möglichkeiten der Modularisierung von ESTW-Rechnerhardware SA 2015 Nein
Eisold Weiterentwicklung der Rangierprozesse bei ETCS Level 2 MA 2015 Ja
Müller Voruntersuchungen zum Umgang mit Änderungsmitteilungen und Bestelländerungen im LST-Planungsprozess HSA 2015 Ja
Keilwitz Akademische Eisenbahn-Lehranlagen im deutschsprachigen Raum HSA 2015 Ja
Franke Erstellung einer Planung zum Signalgarten am Potthoff-Bau HSA 2015 Ja
Rütten Verzögerte BÜ-bezogene Ausschaltung (UVA) HSA 2015 Teilweise
Franke Untersuchung über die Ansteuerungsmöglichkeiten des Signalgartens an der TU Dresden und sich daraus ergebende Optionen für neue Laborbraktika HSA 2015 Ja
Damm Variantenuntersuchung für die sicherungstechnische Ausrüstung für Zugfahrten polnischer Schienenfahrzeuge in den Bf Görlitz MA 2015 Teilweise
Büttner Risikobetrachtung für die Errichtung des NeuPro-ESTW Falkenberg MA 2015 Teilweise
Kirschbauer Einbindung von Bahnübergängen auf ETCS-Strecken SA 2015 Ja
Galarza-Leusch Realisierung der Planung von Beispielstrecken unter ETCS Level 2 ohne Signale für den Einsatz in Aus- und Weiterbildung DA 2015 Nein
Wanstrath Untersuchungen zum bahnbetrieblichen Systemkonzept eines neuartigen Güterbahnsystems (Bahnbetrieb und Infrastruktur) DA 2015 Ja
Wolf Untersuchung der Abweichungen zwischen Bestandsplänen und LST-Anlage sowie ihrer Auswirkungen auf Planungsprojekte DA 2015 Teilweise
Blume Änderungsbedarf im Regelwerk im Zuge der Einführung von Neupro MA 2015 Ja
Han Analyse des neuen Ansatzes für die Unfallfolgenverminderung am Bahnübergang MA 2015 Ja
Tanz Praktische Umsetzung eines Transformationsverfahrens am Beispiel Dr S2-Stellwerk DA 2015 Nein
Klewenow Lösungsansätze zur Konzeption eines Reisendenwarnsystems DA 2015 Nein
Günther Auswirkungen der Zulassung von Lang-Lkw auf die Sicherheit an Bahnübergängen MA 2015 Ja
Pfeilsticker Ermittlung des rechtzeigen Zeitpunktes für die Reisendenwarnung am Bahnsteig SA 2015 Ja
Sprenger Analyse von Differenzen zwischen verschiedenen Ansätzen in der Beeinflussungsberechnung DA 2015 Nein
Bauer Weiterentwicklung der Bahnübergangssicherungsanlage HS/HL 64 b unter heutigen betrieblichen Anforderungen DA 2015 Nein
Hennig Analyse und Neukonzeption von Regelwerken für LST-Planungen mit PlanPro MA 2015 Ja
Hudec Fahrzeitenmodelle zur BÜ-Einschaltung unter ETCS SA 2015 Nein
Flügge Untersuchungen zum Systemkonzept eines neuartigen Güterbahnsystems (Aufbau LST nach Stand der Technik) DA 2015 Ja
Seidler Anforderungen und Risiken eines automatischen fahrerlosen Betriebs am Beispiel eines neuartigen Güterbahnsystems DA 2015 Ja
Bachstein Integration einer Positionsbestimmung nach ETCS Level 2 in den ETCS Versuchsstand des sicherungstechnischen Labors HSA 2015 Ja
Tischendorf Planung von Beispielstrecken unter ETCS Level 1 Limited Supervision im sicherungstechnisch Labor HSA 2015 Ja
Xue Flankenschutz unter ETCS L2oS MA 2015 Nein
Tanz Originalgetreuer Aufbau eines Stellwerks der Bauform GS II DR im sicherungstechnischen Labor SA 2015 Nein
Levin Systematik der Inbetriebnahme der Zugbildungsanlage Halle (Saale) DA 2015 Ja
Braune Systematisierung des Einsatzes transportabler Stellwerkscontainer DA 2015 Teilweise
Beer (neu: Gerkens) Vergleich von ESTW-Inbetriebnahmeverfahren ("rollendes Rad"/"Totalsperrung") MA 2015 Nein
Brüning Test der Erstellung von PlanPro-XML mittels ProSig am Beispiel des Bahnhofs Waldhof SA 2015 Ja
Fandrey Optimierung der Erdschlussfehlersuche am Beispiel eines Gleisbildstellwerks GS II DR MA 2015 Ja
Trzaska Analyse der Sicherungsmaßnahmen an Gleisbaustellen in Deutschland und Russland DA 2015 Ja
Wolf Systematisierung zur Untersuchung Abweichungen des Vergleichs von Bestandsplänen mit dem Zustand der LST-Anlage vor Ort vor Planungsbeginn SA 2015 Ja
Zimmer Planungsansätze für die Einführung von ETCS L1 LS in Deutschland DA 2015 Ja
Büttner Die LST von morgen: Darstellung der Signalisierung und Bahnübergangssicherung im ETCS-Umfeld HSA 2015 Nein
Wagner Vergleich Planungsabläufe für Anlagen der Leit- und Sicherungstechnik Frankreich - Deutschland - Russland SA 2014 Ja
Krause Optimierter Bauablauf bei Erneuerung der Stromversorgungsanlagen der LST am Beispiel des Bf Coswig MA 2014 Nein
Leibfahrth Konzeption zur Einbindung einer neuen Bedienoberfläche in das Eisenbahnbetriebslabor MA 2014 Ja
Klewenow Konzeption einer Systemlösung für ein Reisendenwarnsystem auf Basis einer qualitativen Sicherheitsbetrachtung SA 2014 Ja
Behrend Untersuchung der Auswirkungen der Einträge in Abnahmeprüfplänen auf die Bestandsdokumentation MA 2014 Nein
Kahl Realisierung eines ETCS-Versuchstandes unter Verwendung von RFID- Chips und W-LAN DA 2014 Nein
Tanz Anpassung und Änderung der schaltungstechnischen Unterlagen (PT 2) zum Relaisstellwerk GS II DR im sicherungstechnischen Labor HSA 2014 Ja
Bertram und Groß Obsoleszenzproblematik (Bsp.: Lichtsignal) HSA 2014 Nein
Hinkel Ansätze zur Integration von ETCS in PlanPro DA 2014 Ja
Bauer Ausrüstung einer Ausweichanschlussstelle der Parkeisenbahn Chemnitz mit elektrisch ortsbedienten Weichen SA 2014 Ja
Haeder Identifizierung alternativer Mittel zur Zugankündigung am Bahnsteig in Bezug auf Wahrnehmung und Akzeptanz des Signals durch die Reisenden  DA 2014 Ja
Ullmann Methodischer Ansatz zur Planung verkürzter Durchrutschwege DA 2014 Teilweise
Flügge Überführung der Berechnungs-/Projektierungsvorschriften der DV 884 in ein Projektierungstool SA 2014 Ja
Jin Untersuchung der Möglichkeit einer automatischen oder teilautomatischen Wissensverarbeitung im Bereich der Leit- und Sicherungstechnik HSA 2014 Ja
Braune Auswirkungen der Elektrifizierung auf WSSB-Relaisstellwerke SA 2014 Ja
Svyrydov Entwicklung neuer Verfahrensabläufe der taktilen Warnung bei Vegetationspflegearbeiten im Gleisbereich unter besonderer Berücksichtigung des Arbeitsschutzes DA 2014 Nein
Oelsner Bedarfsprüfung der Einführung von sicherungsanlagenabhängigen Warnsystemen (SCWS) in Deutschland auf Basis einer Sicherheitsbetrachtung DA 2014 Nein
Geisler Anforderungen an eine zeitgemäße Postensicherung für Bahnübergänge SA 2014 Ja
Franke Planung und Montage von Balisen bei ETCS SA 2014 Teilweise
Unzner Spezifikation der Ausweichanschlussstelle DA 2014 Nein
Schreiber Weiterentwicklung der Berechnungsgrundlagen für Sichtflächen an Bahnübergängen MA 2014 Ja
Schupp Untersuchung zur Wiedereinführung des Wartezeichens MA 2014 Ja
Treydel Untersuchungen zur generischen Anwendbarkeit eines neuen Ansatzes der Fahrzeugbewegungssicherung DA 2014 Nein
Grünewald Beitrag zur Kostenbetrachtung über den Lebenszyklus eines Lichtsignals MA 2013 Nein
Kratzer Identitätenmanagement für Eisenbahnsicherungsprozesse DA 2013 Nein
Uhrhan Untersuchung zum Verzicht auf Gleisfreimeldung bei der Berliner U-Bahn DA 2013 Nein
Hitlain Vorschlag für eine technische Lösung zur Umsetzung eines ETCS-Versuchsstands DA 2013 Ja
Bahlke Untersuchungen zur Definition von Grenzwerten für Kuppen- und Wannenausrundungen von Straßen an Bahnübergängen MA 2013 Ja
Mukhametshin Beschreibung der Zugbeeinflussungssysteme EVM, ALSN und KLUB-U (Osteuropa) HSA 2013 Ja
Knabe Anforderungen an die Gestaltung von Bahnübergängen aus Sicht der Barrierefreiheit DA 2013 Ja
Huang Betrachtung internationaler Sicherheits- und Verfügbarkeitsphilosophien und der Einsatzmöglichkeit einer Mehrfarboptik MA 2013 Teilweise
Hinkel Analyse der Planungsinhalte für ETCS SA 2013 Ja
Trzaska Obsoleszenzproblematik in der elektronischen Eisenbahnsicherungstechnik HSA 2013 Ja
Bellek Determining impact of different safety and availability levels of the PLC interlocking system to railway operation MA 2013 Ja
Mühle Konzept für den Einsatz von Kompaktstromversorgungen in Relaisstellwerken des Eisenbahninfrastrukturunternehmens DB Netz AG DA 2013 Ja
Franke Schnittstelle deutscher Stellwerkstechniken zu Lichtsignalen HSA 2013 Ja
Braune Konzeption eines Versuchsstandes für Tonfrequenz-Gleisstromkreise HSA 2013 Ja
Burkhardt Optimierung der Umbautechnologie zur Ausrüstung mit ZBS DA 2013 Nein
Wülfrath Migration von Relaisschaltungen der Eisenbahnsicherungstechnik auf programmierbare Schaltkreise DA 2013 Ja
Oelsner Anbindung automatischer Warngeräte für die Sicherung der Beschäftigten an die Stellwerkstechnik SA 2013 Ja
Rublack Simulation von Relaisstellwerksschaltungen MA 2013 Ja
Unzner Untersuchung zur Vereinheitlichung der Kabelplanung SA 2013 Teilweise
Meyer Entwicklung eines Visualisierungssystems für den Datenaustausch in Bahnübergangsanlagen am Beispiel der BUES 2000 DA 2013 Ja
Zuckerriedel Zulassungskonzepte im internationalen Umfeld HSA 2013 Ja
Otto Fehler- und Risikofaktoren bei ESTW-Projekten DA 2013 Teilweise
Mohaupt Untersuchung zur Einheit von Bau und Betrieb an Bahnübergängen von Straßenbahnen DA 2013 Ja
Treydel Musterbeispiel zur formalisierten Beschreibung von Stellwerksfunktionen SA 2013 Ja
Uhrhan Anforderungen an den Einsatz von ETCS bei der Berliner U-Bahn SA 2013 Nein
Pfennig Untersuchung von Szenarien für die Hochrüstung der ETCS-Ausrüstung für den mit Baseline 2 vorgesehenen Funktionsumfang auf Baseline 3 am Beispiel der VDE 8.2 DA 2013 Nein
Schupp Comparison of methods for risk-based safety analysis in railway engineering systems HSA 2013 Ja
Sommer Aufbau eines Wissensmanagementsystems für ETCS unter Verwendung von Wiki-Software DA 2013 Teilweise
Grünewald Entwicklung der Schnittstelle deutscher Lichtsignale - Anforderungen in der Vergangenheit und Zukunft HSA 2013 Ja
Bagola Wahrnehmbarkeit akustischer Signale der Schienenfahrzeuge an nichttechnisch gesicherten Bahnübergängen durch Kraftfahrer DA 2013 Ja
Burkhardt Untersuchungen zur Akzeptanz vorgeschalteter Lichtzeichen an Bahnübergängen SA 2012 Ja
Uhrhan Erarbeitung eines Praktikumsversuchs zum Komplex Weiche im sicherungstechnischen Labor HSA 2012 Ja
Weise Vergleich von LEDs für Lichtsignale HSA 2012 Ja
Reisch Erscheinungsbilder von Bahnübergängen auf Straßenbahnstrecken in Dresden HSA 2012 Ja
Dorka Analyse der Zugbeeinflussungssysteme Polens, Tschechiens, Slowakei (z. B. LS, SHP) HSA 2012 Ja
Treydel Analyse der Zugbeeinflussungssysteme Skandinaviens (z. B. EBICAB 700, EBICAB 900 (ATP-VR/RHK) und  ZUB 123) HSA 2012 Ja
Knaak Beschreibung der Zugbeeinflussungssysteme in Japan (TASC, ATC) und den USA  (ATP,...) HSA 2012 Ja
Geisler Einfluss der betieblichen Aufgabenstellung auf die Qualität der LST-Planung HSA 2012 Ja
Jahr Entwicklung eines Visualisierungssystems für Schaltzustände sicherungstechnischer Anlagen unter der Berücksichtigung hochschuldidaktischer Anforderungen am Beispiel der Laboranlage EBÜT 80 DA 2012 Ja
Mellmann Möglichkeiten der Anbindung eines Kombinationssignals nach DB Lastenheft an das ESTW Bauart ACC Multistation von Ansaldo STS DA 2012 Teilweise
Bauer Erarbeitung von Planungsunterlagen für ein GS II Stellwerk für die Parkeisenbahn Chemnitz HSA 2012 Ja
Demmer Entwicklung eines Verfahrens zur verbesserten Erfassung, Kategorisierung und Auswertung von Unfällen an Bahnübergängen DA 2012 Ja
Heinig Vorschlag für ein Verfahren zur Umsetzung der CSM-Verordnung in einem Industrieunternehmen DA 2012 Nein
Unzner Recherche zu international eingesetzten Lichtsignalen - Überblick über deren Eigenschaften HSA 2012 Ja
Weikert Modellierung von Fahrsignalanlagen  zum Zwecke der Sicherheitsbetrachtung DA 2012 Ja
Funke Erschließen des Personenverkehrspotentials einer Nebenbahn bei gleichzeitiger Konzipierung kostengünstiger bahnsicherungstechni-scher Ausrüstung DA 2012 Ja
Schneider Vergleich Planungsabläufe für Anlagen der Leit- und Sicherungstechnik Frankreich - Deutschland - Russland SA 2012 Ja
Huber Internationaler Vergleich von Regeln zur straßenseitigen Gestaltung von Bahnübergängen DA 2012 Ja
Meißner Weiterentwicklung der Richtlinien und Berechnungsverfahren für BÜSTRA-Anlagen DA 2012 Ja
Nesterenko Untersuchung zur bahnsicherungstechnischen Ausrüstung der Hochgeschwindigkeitsstrecke Moskau – Jekaterinburg MA 2012 Ja
Pfennig Vorbereitung der EG-Prüfung des Teilsystems ZZS im Rahmen des Projektes SA 2012 Ja
Knebel-Daniels Analyse der Einrichtung von Baugleissicherungen im Stellbereich elektronischer Stellwerke MA 2012 Teilweise
Müller Erstellung eines ablauffähigen UML/SysML Modells zur Darstellung der Signalabwertung im Fehlerfall des Ks-Signalsystems der DB AG DA 2012 Ja
Wöllmann Möglichkeiten zur frühzeitigen Erhöhung der Aufmerksamkeit von Kraftfahrern bei der Annäherung an Bahnübergänge DA 2012 Ja
Hoefert Untersuchungen zum Verhalten von Wegbenutzern an Bahnübergängen mit Umlaufsperren DA 2012 Ja
Schwarz Möglichkeiten und Rahmenbedingungen des Einsatzes bedarfsgesteuerter Bahnübergänge DA 2012 Ja
Michael Bewertung von Maßnahmen zur Regionalisierung von Eisenbahnstrecken DA 2012 Ja
Geuthner Risikobewertung für Balisen und Balisenhalterungen - Ursachenforschung zu Balisenabrissen DA 2011 Nein
Kühnel Schaffung einer Planungshilfe zur Erstellung von PT I-Unterlagen für die Bahnübergangssicherungsanlagen der Vattenfall Europe Mining AG SA 2011 Ja
Krüger Beschreibung eines ERTMS-Systems für die Infrastrukturerneuerung auf Regionalbahnen am Beispiel der Bahnstrecke Bozen - Meran SA 2011 Ja
Heinig Analyse der CSM-Verordnung und Ableiten von Konsequenzen für die Bahnindustrie SA 2011 Ja
Funke Bewertung von Maßnahmen zur Regionalisierung von Eisenbahnstrecken SA 2011 Ja
Haufe Verifikation eines Verfahrens zur Bestimmung optimaler Signalstandorte SA 2011 Nein
Kühnel Schaffung einer Planungshilfe zur Erstellung von PT 1-Unterlagen für die Bahnübergangssicherungsanlagen der Vattenfall Europe Mining AG SA 2011 Ja
Machner Konzipierung eines Wissenmanagement-Systems für Komponenten und Teilsysteme in der Bahnsicherungstechnik DA 2011 Ja
Hack Lösungsansatz für die Rechtzeitigkeit einer Lautsprecheransage zur Reisendenwarnung DA 2011 Ja
Krahl Optimiertes ETCS-Systemkonzept für Bau- und Instandhaltungsfahrzeuge DA 2011 Nein
Krahl Prüfhandbuch zur sicheren Übertragung relevanter ETCS-Daten von Planteil 1 (PT1) nach Palnteil 2 (PT2) SA 2010 Ja
Buder Untersuchungen zur Kombination von Andreaskreuz und Stoppschild an nichttechnisch gesicherten Bahnübergängen SA 2010 Ja
Wagenhausen Untersuchungen zu Umlaufsperren im Spannungsfeld zwischen Sicherheit und Barrierefreiheit SA 2010 Ja
Schwarz Analyse eines Stauproblems im Komplex eines Bahnübergänges und einer Sraßenkreuzung SA 2010 Ja
Weikert Bewertung von Fahrsignalanlagen SA 2010 Nein
Klaus Optimierung der LST-Planung am Beispiel der Bestimmung von Signalstandorten DA 2010 Ja
Elstner Betriebliche Optimierung der Anordnung von Gleisfreimeldegrenzen bei differenzierter Prüfung von Flankenschutzräumen DA 2010 Ja
Buder Untersuchung zum Einfluss der Ortskenntnis von Kraftfahrzeugführern auf das Verhalten an nichttechnisch gesicherten Bahnübergängen DA 2010 Ja
Hack Voruntersuchungen zu einer Wirksamkeitsanalyse für spezielle Fahrbahnmarkierungen an Bahnübergängen SA 2009 Ja
Klaus Das Planungshandbuch als Unterstützung des LST-Planers SA 2009 Ja
Seeländer Möglichkeiten und Grenzen der Erhöhung der Produktivität im Eisenbahn-Güterverkehr DA 2009 Ja
Kunze Möglichkeiten der Anbindung der deutschen Vierdraht-Weichenschaltung an das ESTW Bauart ACC Multistation von Ansaldo STS DA 2009 Nein
Lyubchenko Survey on the Application of GNSS in Railway Signalling and Safety MA 2009 Ja
Kunze Möglichkeiten und Rahmenbedingungen des Einsatzes der Individualwarnung zum Schutz der Beschäftigten vor Gefahren aus dem Bahnbetrieb bei Arbeiten im Gleisbereich SA 2008 Ja
Vogel Möglichkeiten und Rahmenbedingungen eines Fahrtrückhaltsystems zum Schutz der Beschäftigten vor Gefahren aus dem Bahnbetrieb bei Arbeiten im Gleisbereich SA 2008 Ja
Fliß Untersuchung zur Harmonisierung und Präzisierung der fahrdienstlichen Regelwerke für den Zugleitbetrieb in Deutschland DA 2008 Ja
Lammel Herleitung von Fristen zur Ausschaltung von Betriebsstellen DA 2008 Ja
Kaspar Möglichkeiten eines technisch unterstützten Zugleitbetriebs mit ZSB-2000-Komponenten SA 2007 Ja
Lammel Anforderungen an die temporäre Ausschaltung von Betriebsstellen SA 2007 Nein
Schiffmann Machbarkeitsstudie zur Anbindung von ETCS Level 2 an Relaisstellwerke der Bauformen Integra/Siemens SA 2007 Nein
Schönfeld Variantenuntersuchung zur Anpassung der Stellwerkstechnik im Bahnhof Engelsdorf SA 2007 Ja
Jörg Betrachtungen zur Inbetriebnahme von Anlagen mit Einfluss auf den Betriebsablauf von Eisenbahnen DA 2007 Ja
Corina Untersuchung zur Verträglichkeit großer Stadtläufe mit dem Öffentlichen Personennahverkehr unter logistischen und wirtschaftlichen Aspekten am Beispiel des Dresden-Marathons DA 2007 Ja
Baumgartner Untersuchung zur vollständigen Einführung von ETCS Level 2 auf der Lötschberg-Achse in Abhängigkeit des zukünftigen Zugangebotes und der Weiterentwicklung der Bahnsicherungstechnik DA 2007 Ja
Hoffmann Algorithmus zur automatischen Ableitung verzerrter Lagepläne DA 2007 Ja
Kaspar Anforderungen und Lösungsansätze zur Implementierung des Zugsicherungssystems ETCS in die Sicherungslogik von ZSB 2000 DA 2007 Ja
Maresch Entwicklung eines Berechnungsverfahrens zur Migration technischer Systeme DA 2007 Ja
Schönfeld Bewertung der Anpassungsfähigkeit von Altstellwerken bei Baumaßnahmen unter besonderer Beachtung von Bestandsschutz und Umbauverbot DA 2007 Ja
Steinhöfel Anpassung der Sicherungslogik des ZSB 2000 an Streckenblocksysteme der ÖBB DA 2007 Ja
Vierling Vergleichende Betrachtung zur VDV-Schrift 752 und der Risikoanalyse Zugleitbetrieb am praktischen Beispiel DA 2007 Ja
Wieland Untersuchungen zum Einsatz vereinfachter Bedienplätze DA 2007 Ja
Baumgartner Erhöhung der Betriebsstabilität durch die Steigerung der Systemverfügbarkeit, Verbesserung signaltechnischer Funktionalitäten und Anpassung der ortsfesten Signalisierung am Beispiel der Münchner U-Bahnlinien U6 und U3 SA 2006 Ja
Hahn Analyse der Sicherung europäischer Bahnübergänge SA 2006 Ja
Steinhöfel Ein Werkzeug für die Visualisierung und konstruktive Darstellung binärer Projektierungsdaten der BUES 2000 SA 2006 Teilweise
Maresch Vergleichende Betrachtungen zu sicherungstechnischen Planungsabläufen in Frankreich und Deutschland SA 2006 Ja
Hoffmann Verwendung von ProSig 6.0 für Stellwerksanlagen außerhalb der ESTW-Technik SA 2006 Ja
Hackstein Anwendung der PZB90 auf Strecken mit Regelvorsignalabständen kleiner 1000 m DA 2006 Nein
Schöne Möglichkeiten und Rahmenbedingungen zur Errichtung einer zentralen Zugleitstelle am Beispiel der Strecken der Deutschen Regionaleisenbahn GmbH DA 2006 Ja
Senger Instandhaltungskonzeption für ESTW SA 2005 Nein
Wieland Technische Unterstützung von Zugleitbetrieben am Beispiel Dresden-Klotzsche – Königsbrück SA 2005 Ja
Hackstein Sicherungstechnische und betrieblich-organisatorische Zulassungsvoraussetzungen für Geschwindigkeitsanhebungen auf Nebenbahnen in Deutschland - Am Beispiel ausgewählter Strecken in Thüringen - SA 2005 Ja
Görbert Sicherungstechnische Bewertung der technisch unterstützten Zugleitstrecke Cham - Kötzting - Lam DA 2005 Ja
Häntzka Entwicklung eines Modells zur Analyse der Lebenszykluskosten (LCC) von Zugbeeinflussungssystemen am Beispiel ETCS DA 2005 Ja
Maschinsky Erweiterung des Integrierten Eisenbahnlabors der TU Dresden mit einem Stellwerk der Bauform SIGMA-BBR DA 2005 Ja
Senger Adaption von Relaisstellwerken an ETCS Level 2 Radio Block Center DA 2005 Nein
Tenzler Vergleichende Betrachtungen zu Sicherungstechnik und sicherungstechnischen Planungsabläufen in Russland und Deutschland DA 2005 Ja
Pelz Automatisch dynamisches Fahrgastinformationssystem für Regionalnetze SA 2004 Ja
Görbert Möglichkeiten der Minimierung des Risikos von Fehlern im Zugleitbetrieb durch eine EDV- und allgemeintechnische Unterstützung der aktiven Sicherungsebene SA 2004 Ja
Häntzka ETCS Level 3 – Voraussetzungen und Möglichkeiten SA 2004 Ja
Barz Anforderungen an ETCS für einen Großknoten am Beispiel "Stuttgart 21" DA 2004 Ja
Fries Untersuchungen zur Verbesserung der Betriebsführung im Eisenbahnknoten Nimes DA 2004 Ja
Pelz Algorithmus für ein Automatisch dynamisches Fahrgastinformationssystem für Regionalnetze DA 2004 Ja
Ruf Schnittstellen zu angrenzenden Stellwerken im Projekt "Stuttgart 21" DA 2004 Ja
Stockmann Vergleich von Ausrüstungskonzepten und Betriebsverfahren für Bahnen mit schwachem Verkehr DA 2004 Ja
Uhlig Erarbeitung eines Rettungskonzeptes für einen Eisenbahntunnel DA 2004 Ja
Krause Klassifikation von Eisenbahnstrecken nach betrieblichen und technischen Anforderungen SA 2003 Nein
Reißaus Fahrbetriebs- und Störungssimulation zur Schulung von Fahrdienstleitern für die Bedienung von ESTW SA 2003 Ja
Uhlig Vergleich von Zugbeeinflussungsanlagen für Strecken mit schwachem bis mäßigem Verkehr SA 2003 Ja
Fries Modellierung und Abbildung einer Eisenbahn-Infrastruktur auf ein Schema der XML-basierten Schnittstelle RailML SA 2003 Ja
Barz Untersuchung von Abstandshalteverfahren am Beispiel des Schienenpersonennahverkehrs SA 2003 Ja
Lange Erarbeitung von anwendbaren Bewertungsverfahren für ein neues Systemkonzept zur automatischen Gefahrprofilsicherung bei Bahnsystemen SA 2003 Ja
Fischer Grenzen des Sicherheitsgewinns der punktförmigen Zugbeeinflussung PZB 90 bei Fahrzeugen mit geringer spezifischer Leistung DA 2003 Ja
Reißaus Basisstudie zum Thema RAMS(S) DA 2003 Ja
Göhler Untersuchung zur Ausfallwahrscheinlichkeit von Bahnübergangssicherungsanlagen SA 2002 Ja
Göhler Sicherheitsbetrachtung am Bahnübergang DA 2002 Ja
Wittig Ansatz zur quantitativen Aufwandsabschätzung für Planungs- und Prüfleistung sicherungstechnischer Anlagen DA 2002 Nein
Sikora Untersuchung zur Optimierung der Betriebsführung am Beispiel der bestehenden Strecke Riesa - Chemnitz DA 2002 Ja
Schurig Anpassung von Zugleitstrecken an Elektronische Stellwerke DA 2002 Ja
Hulsch Systemtechnische und innovative Lösungen für eine Stadt-Umland-Bahn in München DA 2002 Ja
Nehmsch Nutzung von standardisierten Übertragungssystemen für die Bahn am Beispiel des Bahnüberganges DA 2002 Ja
Wittig Ansätze für eine interdisziplinäre Infrastrukturplanung bei der Deutschen Bahn AG SA 2001 Ja
Walter Untersuchungen zur Fehlerbaumanalyse als Bestandteil der Sicherheitsbetrachtung für die Design- und Entwicklungsphase eines Beispielsystems SA 2001 Ja
Schurig Determine and analyse the factors leading to overrun of signals at danger and determine the probability of such overruns SA 2001 Ja
Nehmsch Einführung einer Signal-/Leittechnik-Datenbasis für den Bereich Automation Railways-International Projekts (TS AR IP) der Siemens AG SA 2001 Ja
Böhme Erfassung der Sicherheitskomponenten in unterschiedlichen Verkehrssystemen SA 2001 Ja
Böhme Versuch der komplexen Sicherheitsbewertung in Bahnsystemen DA 2001 Ja
Walter Overview of European safety assessment procedures for rail transportation systems DA 2001 Ja
Vogel Das elektronische Westrace-Stellwerk im Eisenbahnlabor DA 2000 Ja

Zu dieser Seite

Lisa Reiß
Letzte Änderung: 25.04.2017