Forschung © TU Dresden

Forschungsfelder der Professur

Die Schwerpunkte der Forschung liegen in den teilweise überlappenden Bereichen der Telekommunikation (Festnetz, Mobilfunk und übergreifend Breitband), des Verkehrs (MIV, ÖPNV, neue Konzepte) und der Informationstechnologie. Als Teil des Instituts für Wirtschaft und Verkehr der Fakultät Verkehrswissenschaften widmet sich die Professur in einem Schwerpunkt der Schnittstelle von Kommunikation (im Sinne von Information) und Mobilität.

mehr erfahren Forschungsfelder der Professur

Einblick in unsere Forschungsgebiete

Forschungsfelder der Professur

Vor dem Hintergrund eines gesellschaftlichen Wertewandels in Richtung Ressourceneffizienz und Umweltentlastung wird Mobilität heute weniger als alternative Wahl zwischen einzelnen Verkehrsmitteln gelebt, sondern vielmehr in deren Kombination. Dazu werden in verschiedenen Industrie- und Forschungsprojekten u.a. folgende Aspekte bearbeitet:

  • Anforderungsanalysen und Akzeptanzuntersuchungen zu Mobilitäts- und Informationsdiensten
  • Geschäftsmodelle und Wirtschaftlichkeitsrechnungen für Verkehrs- sowie Mobilitätskonzepte
  • Markteintritts- und Positionierungsstrategien für Mobilitätsdienste
  • Prozessanalyse von Verkehrsleistungen und deren Abbildung mit digitalen Lösungen
  • Gestaltung von Applikationen und Nutzer-Interfaces für Verkehrsauskunftssysteme

Traditioniell sind wettbewerbspolitische und regulierungsökonomische Fragestellungen im Telekommunikationsmarkt ein weiterer Schwerpunkt der Professur für Kommunikationswirtschaft. Dazu zählen u.a. die Themenbereiche:

  • Breitbandausbau in ländlichen Gebieten- Finanzierung, Förderung und Analyse von Ausbauprojekten.
  • Potentialanalyse für Telekommunikationsdienstleistungen

Für Anfragen zu Forschungsprojekten und Kooperationsanfragen stehen wir gern zur Verfügung. Wir verfügen über eine Vielzahl von Kontakten, auch branchenübergreifend, die einzelne Projekte bei Bedarf unterstützen können.

Mehr zum Thema:

Link zu aktuellen Forschungsprojekten
Link zu abgeschlossenen Forschungsprojekten