16.01.2017

Michal Pesta zu Gast

16.01. - 16.02.2017

Am 16. Januar 2017 konnten wir Michal Pesta bei uns am Lehrstuhl für Ökonometrie und Statistik, insb. im Verkehrswesen, begrüßen. Er ist ein wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Charles Universität in Prag, wo er der Fakultät Mathematik & Physik angehört und dort Lehre und Forschung betreibt. Professor Ostap Okhrin und er haben schon einmal gemeinsam an einer Publikation gearbeitet, welche im Mai 2014 in der Zeitschrift "Mathematics and Economics" (unter dem Titel "Conditional least squares and copulae in claims reserving for a single line of business") erschien und wollen diese Zusammenarbeit nun im Zuge eines neuen Projektes fortsetzen. In der neuen Publikation beschäftigt sich das Forscherduo bis zum 16. Februar 2017 mit dem Thema: "Granular Loss Reserving with Copulas". Wir hoffen, dass diese Zusammenarbeit eben so angenehm und erfolgreich wird, wie die erste.

Zu dieser Seite

Marie Jung
Letzte Änderung: 17.05.2017