30.07.2015

Juli 2015: Auszeichnung mit dem Best Paper-Award der Global Innovation and Knowledge Academy

Anne Bergmann - Best Paper Award


Auf der Tagung der Global Innovation and Knowledge Academy im Juli 2015 wurde das Paper „NATURAL RESOURCE DEPENDENCE THEORY: IMPACTS OF EXTREME WEATHER EVENTS ON ORGANIZATIONS” von Anne Bergmann, Dr. Kristin Stechemesser und Prof. Edeltraud Günther mit dem Best Paper-Award ausgezeichnet. Mithilfe der Methode der Qualitative Comparative Analysis (QCA) zeigen die Autoren, dass Extremwetterereignisse den finanziellen Unternehmenserfolg beeinflussen. Die Analyse zeigt zudem, dass Unternehmen, die von mehreren Extremen betroffen sind, kein positives Umsatzwachstum aufweisen. Das Paper wird im Special Issue zu "Qualitative Comparative Analysis, Crisp and Fuzzy Set, in Business and Management" im Journal of Business Research (VHB-JOURQUAL: B) erscheinen.

Zu dieser Seite

Christin Seifert
Letzte Änderung: 27.06.2016