2016-03-01_Chiptechnologie-2.jpg © Götz Walter, Biermann-Jung Kommunikation

Vielfalt in Forschung und Lehre

Die Vielfalt in Forschung und Lehre zeigt sich unter anderem in der Zusammensetzung des Bereichs Geistes- und Sozialwissenschaften, der angebotenen Lehre, den vielfältigen Studiengängen und -fächern und in den vielzähligen, unterschiedlichen und interdisziplinären Forschungsprojekten.

Weiterlesen Vielfalt in Forschung und Lehre

Kurz & Knapp

Bereich Geistes- und Sozialwissenschaften © Amac Garbe

Vielfalt in Forschung und Lehre

Zum Bereich Geistes- und Sozialwissenschaften gehören

Gemeinsam bieten die Fachrichtungen mit ca. 120 Professuren zahlreiche Vertiefungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten, beeindrucken durch innovative Forschung und verfügen über zahlreiche nationale und internationale Kooperationen in Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur.

Fast ein Drittel der Studierenden der TU Dresden haben sich für ein Hauptfachstudium im Bereich Geistes- und Sozialwissenschaften entschieden. Dabei können die Studierenden an den fünf Fakultäten aus über 100 Studiengängen und -fächern wählen.