19.02.2018

Essaythemen zur Einführungsvorle­sung des Instituts für Geschichte im Wintersemester 2017/2018

Nahaufnahme Drucktypen © unsplash Nahaufnahme Drucktypen © unsplash
Nahaufnahme Drucktypen

© unsplash

Umfang: 3 bis 4 Normseiten, Schriftgröße 12, Times New Roman, Zeilenabstand 1,5, mit Korrekturrand, ohne Fußnoten (außer Zitatbelege), mit Angaben zur verwendeten Literatur am Ende

Abgabe: als Papierausdruck (geklammert, ohne Hefter, mit Titelblatt) im Sekretariat des jeweiligen Themenstellers (z.B. Essays der Alte Geschichte im Sekretariat bei Frau Dittrich) abgeben und als elektronische Version (als PDF per E-Mail direkt an den jeweiligen Themensteller), unterschriebene Selbstständigkeitserklärung am Ende des Essays

Abgabetermin: 15. März 2018

Themen zur Auswahl (bitte wählen Sie eines davon)

Alte Geschichte (Prof. Dr. Martin Jehne)

Haben die Griechen in den Perserkriegen (490–479 v. Chr.) die europäische Kultur gerettet?

Mittelalterliche Geschichte (Prof. Dr. Uwe Israel)

Die mittelalterliche Urkunde – Dokument eines Rechtsgeschäfts oder mehr?

Geschichte der Frühen Neuzeit (Prof. Dr. Gerd Schwerhoff)

Diskutieren Sie die These, dass sich die frühneuzeitliche Hexenverfolgung vornehmlich gegen sog. „Weise Frauen“ gerichtet habe. Ziehen Sie dazu einschlägige Fachliteratur heran.

Technikgeschichte (Prof. Dr. Thomas Hänseroth)

Diskutieren Sie den Einfluss der Innovationsschwäche der DDR auf die Erosion der besonders auf „technischen Fortschritt“ fokussierten Herrschaftsbeglaubigungsstrategien des SED-Staates und die damit einhergehende Legimitationskrise seit den 1970er Jahren.

Ernährungsgeschichte (Prof. Dr. Josef Matzerath)

Küche und Kochkunst des Dresdner Hofes um 1900

Landes- und Regionalgeschichte (Prof. Dr. Winfried Müller)

Region und Regionalismus als Thema der Landesgeschichte

Wirtschafts- und Sozialgeschichte (Prof. Dr. Susanne Schötz)

Erfolg oder Krise? Diskutieren Sie die Etablierung und Entwicklung der Sozialgeschichte in der Bundesrepublik.

Geschichtsdidaktik und Geschichtskultur (Prof. Dr. Frank-Michael Kuhlemann)

Skizzieren Sie die Dimensionen der Geschichtskultur nach Bernd Schönemann, und setzen Sie sich kritisch mit seinem Konzept der Geschichtskultur im Hinblick auf die Aufgaben der Geschichtsdidaktik auseinander.
(Bernd Schönemann: Geschichtsdidaktik und Geschichtskultur, in: Ders./Bernd Mütter/Uwe Uffelmann (Hg.): Geschichtskultur: Theorie – Empirie – Pragmatik, Weingarten 2000, S. 26–58.)

Neuere und Neueste Geschichte (Prof. Dr. Dagmar Ellerbrock)

Skizzieren Sie die Entwicklung der NS-Forschung. Skizzieren Sie dafür Fragestellungen und Zugänge und diskutieren Sie Erträge und Probleme.

Zu dieser Seite

Letzte Änderung: 19.02.2018