archiv1 © ccc Buch1 © Sebastian Miksch

Forschungsprofil

Die Juniorprofessur beschäftigt sich mit den Staaten, Bewohnern und Kulturen des mittleren und östlichen Europas im 19. und 20. Jahrhundert. Ein Schwerpunkt liegt auf deutschen und deutschsprachigen Bewohnern und den lokalen und überregionalen Austauschprozessen, in die sie eingebunden waren. Insbesondere geraten das deutschsprachige Judentum und Angehörige des deutschsprachigen Adels in den Blick um Veränderungen der Lebenswelt im Zeitalter der Imperien und des Nationalismus zu erforschen.
Angeleitet werden die Forschungsprojekte von kulturwissenschaftliche Fragestellungen nach den mentalen Horizonten und Handlungsoptionen der historischen Akteure.

learn more Forschungsprofil

Einblick in unsere Forschungsgebiete

startseite © David Rumsey Collection