AQUA-Modul

In den AQUA-Modulen (Module für allgemeine Qualifikation) haben Studierende die Möglichkeit sich neben ihrem Kern- und Ergänzungsbereich zusätzliche Schlüsselqualifikationen in fachübergreifenden Veranstaltungen anzueignen.

Die AQUA-Module:

  • AQUA 1: Berufspraktikum für Bachelor- und Diplomstudierende
  • AQUA 2: Allgemeine Qualifikationen für Bachelorstudierende (Studium Generale, Fremdsprachen u.v.a.); Fremdsprachen für Diplomstudierende
  • AQUA 3: Allgemeine Qualifikationen für Diplomstudierdene (Studium Generale u.v.a.)
  • AQUA M: Allgemeine Qualifikationen für Masterstudierende (Gremienarbeit, Studium Generale u.v.a.)

Informationen zu AQUA-Modulen:

Der AQUA-Beauftragte des Instituts für Soziologie ist Dr. Ingo Blaich (siehe Studienberatung).

Zu dieser Seite

Anja Weber
Letzte Änderung: 06.05.2016