Vorländer vor Schriftzug 1 © Eric Münch

Die Professur stellt sich vor

Die Professur beschäftigt sich in Forschung und Lehre mit den ideengeschichtlichen, systematischen und normativen Dimensionen der politikwissenschaftlichen Analyse. Dazu gehören die kritische Reflexion über die historische und kulturelle Bedingtheit zentraler politischer Ordnungsvorstellungen, die systematische Analyse von Begrifflichkeiten und Deutungsansätzen ebenso wie die normative Auseinandersetzung über die Legitimität politischer Ordnung. Insbesondere leistet die Professur theoretische und empirische Grundlagenforschung zur Entstehung und Entwicklung demokratischer Verfassungsordnungen sowie der Ideen von Verfassung und Demokratie.

mehr erfahren Die Professur stellt sich vor

PERSONEN

We the people © Steven Nichols