© Nils Eisfeld

Professur für Wirtschaftsinformatik, insb. Systementwicklung

Logo Wise © WiSe

Unser Profil

Die Professur für Wirtschaftsinformatik insb. Systementwicklung befasst sich in Forschung und Lehre mit der Analyse, Gestaltung und Pflege betrieblicher Informationssysteme, d. h. den informationsverarbeitenden Teilen von Unternehmen der privaten Wirtschaft und öffentlichen Verwaltung. Als Analyseinstrument nutzen wir die Modellierung, die wir darüberhinaus als ganzheitliches Managementinstrument weiterentwickeln. Voraussetzung hierfür ist die Entwicklung von Methoden, welche die systematische Erstellung, Anpassung und Nutzung von Informationsmodellen zum Gegenstand haben.

Die entwickelten Theorien und Technologien werden in verschiedenen Anwendungsbereichen eingesetzt. Diese erstrecken sich unter anderem von der Erforschung von Methoden im Gesundheitswesen über die modellgestützte Implementierung von Energie-, Umwelt-, und Qualitätsmanagementsystemen im industriellen Bereich bis hin zu der Anwendung von Modelltheorien im technischen Umfeld.