Themen für Diplom/Master/Studien/Projektarbeit, SHK

Vorkenntnisse für studentische Arbeiten

Wir empfehlen, besonders für Diplom-/Masterarbeiten die Belegarbeit in einer unserer Lehrveranstaltungen absolviert zu haben. Dies vermittelt die nötigen Kenntnisse im Chipdesign und Design-Workflow, um die Abschlussarbeiten an der Professur durchzuführen, bei denen sie als Teil des Designteams an einem Chipsystem im Rahmen aktueller Forschungsprojekte arbeiten. Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

  • Beleg im Fach "Neuromorphic VLSI Systems" (NES Studenten: Sie erhalten den Beleg angerechnet) für eine Arbeit im analogen/mixed-signal Bereich
  • Beleg in entweder "Schaltkreis- und Systementwurf" oder "VLSI-Prozessorentwurf" (NES Studenten: "Lab VLSI Processor Design") für eine Arbeit im digitalen Bereich.
Collage Chipfotos © HPSN Collage Chipfotos © HPSN
Collage Chipfotos

© HPSN

Kontakt

Bei Interesse an einer der angegebenen studentischen Arbeit schreiben Sie bitte eine E-Mail an Jürgen Dohndorf mit folgendem Format:

  • Betreffzeile: Studentische Arbeit
  • E-Mail-Text:
    • welches der Themen Sie interessiert
    • bei offenen Themen: welcher Typ studentischer Arbeit für Sie relevant ist
    • Eine kurze Liste der am Lehrstuhl absolvierten Lehrveranstaltungen   
    • Studiengang und Jahrgang
    • Matrikelnummer
    • E-Mail (nur die von der TU Dresden zugeteilte E-Mail-Adresse!)

 aktuelle Aufgabenstellungen

Hinweis: Der nachfolgende Inhalt wird von einer externen Quelle eingebettet.

Zu dieser Seite

Jürgen Dohndorf
Letzte Änderung: 31.01.2018