© TUD/IFE

Institut für Festkörperelek­tronik

mehr erfahren Institut für Festkörperelektronik

Wichtige Themen im Überblick

Institut für Festkörperelektro­nik

Das Institut für Festkörperelektronik (IFE) ist eines von 12 Instituten der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik an der TU Dresden. Gemeinsam mit dem Institut für Halbleiter- und Mikrosystemtechnik und Lehrstühlen des Instituts für Grundlagen der Elektrotechnik/Elektronik ist das IFE für die Ausbildung in der Studienrichtung Mikroelektronik im Studiengang Elektrotechnik verantwortlich. Gegenstand von Forschung und Lehre des IFE sind das Zusammenwirken von Physik, Elektronik und (Mikroelektronik-)Technologie

  • bei der Untersuchung von Werkstoffen, Technologien und festkörperphysikali­schen Wirkprinzipien für Sensoren,
  • bei der Applikation dieser Sensoren für spezielle Messaufgaben,
  • für den Entwurf von Sensoren und Sensorsystemen einschließlich der Model­lierung und der Simulation einzelner Sensorkomponenten, aber auch komplexer Systeme,
  • bei der Entwicklung von Schichten und Schichtsystemen für sensorische und an­dere Funktionen,
  • bei der Nutzung von Ultraschall für die zerstörungsfreie Prüfung, medizinische Diagnostik und Prozessmesstechnik.
Name

Institutssekretariat

Adresse work

Besucheradresse:

Günther-Landgraf-Bau, Raum 7-E01B Mommsenstraße 15

01069 Dresden

Deutschland

Adresse work

Postanschrift:

TU Dresden Institut für Festkörperelektronik

01062 Dresden

Adresse work

Pakete:

TU Dresden, Institut für Festkörperelektronik Helmholtzstr. 10

01069 Dresden

work Tel.
+49 351 463-32077
fax Fax
+49 451 463-32320

Öffnungszeiten:

Täglich:
08:00 - 15:00