MagicLens Demo © 2016 IMLD

Das Institut stellt sich vor

Benutzerfreundliche, zuverlässige und leistungsfähige Software ist von zentraler Bedeutung für die Wettbewerbsfähigkeit unserer Gesellschaft. Hier liefert das Institut wesentliche Beiträge in Forschung und Lehre.

mehr erfahren Das Institut stellt sich vor

Wichtige Themen im Überblick

Roboter © 2014 Torsten Pross

Das Institut für Software- und Multimediatechnik

Innovation auf dem Gebiet der (mobilen) Kommunikation und Kooperation, auf dem des Internets und der multimedialen Interaktion zwischen System und Nutzer sind die Triebkräfte völlig neuer, im privaten wie geschäftlichen Umfeld entstehender Anwendungen. Zudem besteht die Notwendigkeit, existierende Anwendungen in die neue Infrastruktur einzubeziehen, ständig zu erweitern und zu aktualisieren. Um diese vielfältigen und sich rasch ändernden Anwendungen mit vertretbaren Kosten und in angemessener Zeit unter Ausnutzung des Potentials der neuen Technologien und in der notwendigen Qualität zu unterstützen, sind entsprechende Methoden und Werkzeuge zur Spezifikation, Implementierung, zum Test und zur Wartung / Aktualisierung der Systeme und Inhalte notwendig.

Das Institut beschäftigt sich in Lehre und Forschung mit allen Aspekten des Entwurfs, der Gestaltung, Realisierung und Pflege komplexer, insbesondere multimedialer Software- und Anwendungssysteme und verfügt über die entsprechenden Erfahrungen in Forschung und Praxis sowie über die notwendige Infrastruktur.