Online-Vorbereitungskurse

Förderung

Logos des Projekts Online-Vorbereitungskurse und des Europäischen Sozialfonds © Paulsberg und SMWA, Verwaltungsbehörde ESF Logos des Projekts Online-Vorbereitungskurse und des Europäischen Sozialfonds © Paulsberg und SMWA, Verwaltungsbehörde ESF
Logos des Projekts Online-Vorbereitungskurse und des Europäischen Sozialfonds

© Paulsberg und SMWA, Verwaltungsbehörde ESF

Dieses Projekt ist Teil des Studienerfolgskonzepts der TU Dresden und wird gefördert durch den Europäischen Sozialfonds sowie den Freistaat Sachsen.

Kursangebot

Nähere Informationen zur Registrierung für die Online-Vorbereitungskurse finden Sie unter den folgenden Links. Bei weiteren Fragen senden Sie uns bitte eine E-Mail an online-vorbereitungskurse@tu-dresden.de.

Flyer Online-Vorbereitungskurse © PantherMedia Stock Agency / pikselstock; Paulsberg Flyer Online-Vorbereitungskurse © PantherMedia Stock Agency / pikselstock; Paulsberg
Flyer Online-Vorbereitungskurse

© PantherMedia Stock Agency / pikselstock; Paulsberg

Motivation

Eine große Anzahl der Studienangebote der TU Dresden baut auf Grundlagenwissen naturwissenschaftlicher Fächer auf, welches zu Studienbeginn auf Abiturniveau vorausgesetzt wird. Rückmeldungen der Hochschullehrenden wie auch der Studierenden zeigen jedoch, dass es eine Diskrepanz zwischen den in der Schule erworbenen und den zu Studienbeginn erwarteten Kenntnissen gibt. Hinzu kommt, dass z. B. durch größere Pausen zwischen dem Erwerb der Hochschulzugangsberechtigung und dem Studienbeginn sowie durch die Öffnung des Hochschulzugangs für beruflich Qualifizierte die notwendigen Kenntnisse nicht (mehr) vorhanden sind. Oftmals führen Defizite in eben diesen Fächern dazu, dass die Leistungen in entsprechenden Modulen der Studienanfangsphase nicht erbracht werden können, was wiederum einen Abbruch des Studiums zur Folge hat. Die TU Dresden bietet zur Überwindung dieser Divergenzen Brückenkurse bspw. in Mathematik, Physik und Chemie in Form von Präsenzveranstaltungen an, die sehr gut angenommen werden, aber dennoch nicht alle Studierenden erreichen, die diese Unterstützung benötigen. Einem Teil der Studieninteressierten und Studienanfänger/innen ist das Angebot nicht bekannt. Andere verzichten auf eine Teilnahme, da sie ihren eventuell vorhandenen Bedarf vor/zum Studienbeginn (noch) nicht sehen oder aber es ihnen (z. B. Fernstudierenden) nicht möglich ist, vor Ort an den Kursen teilzunehmen.

Projektziele

Das Ziel des Projekts ist es, ein Zusatzangebot zu schaffen, welches den vorbereitenden Lernstoff online zugänglich macht. Studieninteressierte sowie Studienanfänger/innen erhalten durch die Online-Vorbereitungskurse die Möglichkeit, ihren aktuellen Wissensstand zu ermitteln sowie orts- und zeitunabhängig ggf. vorhandene Lücken im individuell passenden Lerntempo zu schließen. In der derzeit zweijährigen Projektlaufzeit werden die Fächer Mathematik und Physik fokussiert.

Zielgruppe

Studieninteressierte und Studierende, die in ihrem Studium mindestens eines der zwei naturwissenschaftlichen Fächer (Mathematik, Physik) als Grundlagen- oder Nebenfach belegen; Lehramtsstudierende; Fernstudierende im Bauingenieurwesen und Maschinenbau

Laufzeit

01.04.2016 bis 30.04.2019
Hinweis: Das bestehende Kursangebot ist auch über die Projektlaufzeit hinaus kostenfrei nutzbar.

Projektleitung

Dr. Holger Rohland © CC-BY

Mitarbeiter

Name

Herr Dr. rer. nat. Holger Rohland

Kontaktinformationen
Organisationsname

Professur für Didaktik der Informatik

Professur für Didaktik der Informatik

Adresse work

Besucheradresse:

Andreas-Pfitzmann-Bau, Raum 2088 Nöthnitzer Str. 46

01187 Dresden

Sprechzeiten:

Montag:
13:30 - 15:30

mitarbeiter/innen

Stark, Annegret

Mitarbeiterin

Name

Frau Annegret Stark Dipl.-Komm.Psych.(FH)

Organisationsname

Professur für Didaktik der Informatik

Professur für Didaktik der Informatik

Adresse work

Besucheradresse:

Andreas-Pfitzmann-Bau, Raum 2099 Nöthnitzer Str. 46

01187 Dresden

Hoffmann, Fritz

Mitarbeiter

Name

Herr Dipl.-Medieninf. Fritz Hoffmann

Organisationsname

Professur für Didaktik der Informatik

Professur für Didaktik der Informatik

Adresse work

Besucheradresse:

Andreas-Pfitzmann-Bau, Raum 2099 Nöthnitzer Str. 46

01187 Dresden

Zu dieser Seite

David Voigt
Letzte Änderung: 02.05.2018