09.05.2018

SHKs gesucht!

We are hiring © pixabay.com We are hiring © pixabay.com
We are hiring

© pixabay.com

Das Projekt OpenLicht an der Professur Softwaretechnologie sucht studentische Hilfskräfte für die Entwicklung einer Android-App zur Verwendung von selbstlernenden Lichtsteuerungen.

Die Vision von OpenLicht ist es, den kreativen Umgang mit moderner Lichttechnologie für jede(n) zu ermöglichen. Hierzu sollen Open-Source-Ansätze mit einem modularen Technologie-Plattformkonzept kombiniert werden. Durch die im Projekt verfolgte Vernetzung von Lichtquellen mit Sensoren im heimischen Netzwerk, Nutzerprofilen und Kontextmodellen wird es möglich, OpenLicht-Anwendungen intuitiv bedienbar, aber dennoch automatisiert zu gestalten.

Wir suchen interessierte Studierende, die eine bestehende Android-App erweitern, sodass im Projekt erforschte selbstlernende Algorithmen visualisiert und gesteuert werden können.

  Aufgaben

  • Einarbeitung in eine bestehende Android-App
  • Implementierung neuer Funktionalität zum Anzeigen und Steuern von selbstlernenden Algorithmen sowie anderen Einstellungsmöglichkeiten
  • Umsetzung von und Unterstützung bei Demos mithilfe der App

Anforderungen

  • Entwicklungserfahrungen in Java, insbesondere für Android
  • Grundkenntnisse im Bereich Machine Learning von Vorteil, aber nicht notwendig
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit sowie zeitliche Flexibilität
  • Interesse am Thema

Vergütung

Laut Regelsatz (9,87 EUR/h bzw. 11,49 EUR/h bei abgeschlossenem Bachelor) bei variabel festlegbarer Stundenzahl (max. 19h pro Woche).

Kontakt

Rene Schöne

Zu dieser Seite

Sebastian Götz
Letzte Änderung: 09.05.2018