ERASMUS

International students:
go to Incoming if you want to study Computer Science at TU Dresden with Erasmus+.
----------------------------------------------------------------------------------------
29.11.2017:
Erasmus Info Veranstaltung über "Möglichkeiten für Auslandsaufenthalte"
Mi, 29.11.2017, 3. DS (11.10-12.40 Uhr),
APB-E069
Mit Frau Kerstin Unger, AAA
----------------------------------------------------------------------------------------
Informationen der TU Dresden zu
  → Auslandsaufenthalten
(alle Programme)
Informationen der TU Dresden speziell zu
  → Erasmus+ für Bachelor und Master Studenten, 1 - 2 Semester in EU Länder
  → Erasmus+ Lehrmobilität (für Doktoranden, Dozenten und Professoren)

Die Fakultät Informatik hat eigene bilaterale ERASMUS-Kooperationsverträge mit Hochschulen im europäischen Ausland geschlossen. Eine Liste der zur Verfügung stehenden Austauschplätze finden Sie auf der moveon Seite der TU Dresden: wählen Sie als Fach: Informatik, Programm: Erasmus-Studium.

Diplom Informatik: Auslandssemester wird für INF-D-930 anerkannt! (s. Leitfaden) "Eine Sonderrolle spielen Studienzeiten an ausländischen Hochschulen, die durch INF-D-930 ebenfalls gefördert werden sollen, unabhängig davon, ob das Studium im Ausland mit einer einschlägigen berufspraktischen Tätigkeit verbunden ist."

Studierenden in den Studiengängen Bachelor Informatik und Bachelor Medieninformatik, die ein Semester im Ausland verbringen möchten, empfehlen wir die die Vertiefungsmodule INF-B-510, INF-B-520 bzw. INF-B-530, INF-B-540 d.h. (5.Semester) an einer Hochschule zu absolvieren (24 LP). Dabei sind Sie nicht an unseren Katalog von Lehrveranstaltungen für diese Module gebunden. Zusammen mit 6 weiteren LP aus kompatiblen Lehrveranstaltungen des Pflichtbereichs können Sie insgesamt 30 LP im Ausland erwerben.

Die jeweils besuchten sowie geprüften Veranstaltungen im Bereich Informatik/Medieninformatik können im Rahmen einer Anerkennung angerechnet werden (Antrag auf Anrechnung von Prüfungs- und Studienleistungen). Weitere Informationen finden Sie unter Anrechenbarkeit ECTS Credits.

Weitere Infos der Fakultät Informatik über Erasmus+ finden Sie unter outgoing.

ERASMUS ist das Förderprogramm der Europäischen Union für die länderübergreifende Zusammenarbeit im Bereich der Bildung, mit dem u. a. das Ziel verfolgt wird, den Austausch von Studierenden und Dozenten zwischen den europäischen Partnerhochschulen zu unterstützen.
ERASMUS+ heißt das aktuelle Förderprogramm der Europäischen Union für Allgemeine und Berufliche Bildung, Jugend und Sport. Das Programm startete zum WS 2014/2015.

Zu dieser Seite

Silvia Kapplusch
Letzte Änderung: 03.11.2017