Dr.-Ing. Dagmar Schönfeld

Mitarbeiter

Name

Frau Dr.-Ing. Dagmar Schönfeld

Kontaktinformationen
Adresse work

Besucheradresse:

APB, Raum 3069

01187 Dresden

Forschungsinteressen

Forschungs-Cluster Netzwerksicherheit: Kanalkodierung

Curriculum Vitae

1974-1978 Diplomstudium Informationsverarbeitung an der IH Dresden
1978-1983 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, befristet, am Lehrstuhl Informationstheorie, Abschluß Promotion
1983-1992 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Informationstheorie, später Informations- und Kodierungstheorie
1993-2002 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Algorithmen- und Automatentheorie
seit 04.2002 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Datenschutz und Datensicherheit

Lehrveranstaltungen

Veröffentlichungen

  • Informations- und Kodierungstheorie, mit H. Klimant, R. Piotraschke, 4. Auflage, Springer Vieweg, Wiesbaden 2012, 304 Seiten, ISBN 978-3-8348-0647-5.
  • Computergraphik im Spannungsfeld zwischen Algorithmus und Phantasie, mit E.P. Stoschek, Verlag Harri Deutsch, Thun und Frankfurt am Main, 2000, 299 Seiten.
  • Reduced embedding complexity using BP message passing for LDGM codes, mit P. Günther, A. Winkler, SPIE-IST Electronic Imaging X, San Jose, USA, vol. 6819, 2008, pp. 681919-681919-10.
  • Efficient Implementation of Belief Propagation for Lossy Source Compression with LDGM Codes, mit P. Günther, A. Winkler, 7th International ITG Conference on Source and Channel Coding, Ulm, Germany, 2008.
  • Reducing the Complexity of Syndrome Coding for Embedding, mit A. Winkler, 9th Information Hiding Workshop, Saint Malo, France, LNCS 4567, 2007, pp. 145-158.
  • Embedding with Syndrome Coding Based on BCH Codes, mit A. Winkler, Proc. of ACM Multimedia and Security Workshop, Genf, Schweiz, 2006, pp. 214-223.
  • Einbetten mit minimaler Werkänderung, Datenschutz und Datensicherheit 25 (2001) 11, S. 666 - 671

Zu dieser Seite

Stephan Escher
Letzte Änderung: 27.04.2017