© TU Dresden

Boysen-TU Dresden-Graduierten­kolleg

mehr erfahren Boysen-TU Dresden-Graduierten­kolleg

Boysen - TU Dresden - Graduiertenkolleg

Die gemeinnützige Friedrich und Elisabeth Boysen-Stiftung fördert aufgrund einer 1996 geschlossenen Vereinbarung mit dem Regierungspräsidium Stuttgart, die Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Umwelttechnik mit besonderer Berücksichtigung von ingenieurwissenschaftlichen Lösungen zur Reduktion von Schadstoffen, Lärm und Energieverbrauch. Den Vorstand der Stiftung bilden Prof. Dr.-Ing. Stefanos Fasoulas (Vorsitzender), Wilhelm Becker (Stv. Vorsitzender) und Dr.-Ing. Jürgen Schmidt. Unterstützt wird der Vorstand durch die Mitglieder des Kuratoriums Prof. (em.) Dr.-Ing. Ulf Essers, Prof. Dr.-Ing. Antonio Hurtado und Frau Prof. Dr.-Ing. Ellen Ivers-Tiffée.

 Homepage der Friedrich und Elisabeth-Boysen Stiftung 

Ausschrei­bungen für das 3. Graduierten­kolleg „Mobilität im Wandel“

Für das dritte Boysen-TU Dresden-Graduiertenkolleg unter dem Titel "Mobilität im Wandel - Herausforderungen und Lösungen für Technik, Umwelt und Gesellschaft" werden zum 01. Januar 2019 insgesamt 16 Promotionsstipendien vergeben.  Bewerbungsschluss ist der 30.10.2018. Das interdisziplinäre Graduiertenkolleg setzt sich aus vier Clustern zusammen.

Name

Boysen - TU Dresden - Graduiertenkolleg

Adresse work

Besucheradresse:

Bürogebäude Strehlener Straße Strehlener Str. 22/24

01069 Dresden

Adresse postal

Postadresse:

Technische Universität Dresden Bürogebäude Strehlener Straße Strehlener Str. 22/24

01069 Dresden

work Tel.
+49 351 463-43133
fax Fax
+49 351 463-43134