Zwei Fäuste am Himmel © Asif Akbar

Industriekoope­ration

Antriebssysteme großer Leistung und die dafür notwendigen Maschinenelemente sind unsere Leidenschaft. Gerade diese einzigartige Kombination von System und Element erlaubt uns die Verknüpfung der Arbeitsgebiete „Festigkeitsberechnung“, „Verzahnungsberechnung“ und „Ermittlung dynamischer Belastungen“ mit dem Ziel der beanspruchungsgerechten Auslegung von dynamisch belasteten Maschinen, Anlagen und Fahrzeugen.

mehr erfahren Industriekooperation

Überblick

Antriebssysteme großer Leistung und die dafür notwendigen Maschinenelemente sind unsere Leidenschaft. Gerade diese einzigartige Kombination von System und Element erlaubt uns die Verknüpfung der Arbeitsgebiete „Festigkeitsberechnung“, „Verzahnungsberechnung“ und „Ermittlung dynamischer Belastungen“ mit dem Ziel der beanspruchungsgerechten Auslegung von dynamisch belasteten Maschinen, Anlagen und Fahrzeugen. Gerne unterstützen wir Sie mit unserer umfassenden Forschungs- und Entwicklungserfahrung in den Bereichen Antriebstechnik, Getriebetechnik, Betriebsfestigkeit, Mehrkörper-Simulation von Antriebssträngen sowie Beanspruchungsanalysen mittels FEM und BEM.

Eine Vielzahl von nationalen und internationalen Firmen hat bereits auf diesen Gebieten vertrauensvoll mit uns zusammengearbeitet, wofür ich allen unseren Partnern ausdrücklich danken möchte, wir werden auch zukünftig zuverlässig forschen und sie vertraulich beraten. In diesem Sinne freuen wir uns auf Ihre Anfrage und besuchen Sie gerne in Ihrem Unternehmen. Gleichwohl sind Sie uns auch in Dresden jederzeit „Herzlich Willkommen“, denn Dresden ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.
 

Dienstleistungen

  • Expertisen zu Konstruktionen
  • Gutachten zur Analyse von Schadensfällen
  • Dynamikanalyse von Triebstrangsystemen des Maschinen-, Anlagen- und Fahrzeugbaus mittels Mehrkörper-Schwingungssimulation oder Torsionsschwingungssimulation
  • Genauere Analysen zur Lastverteilung in Stirnrad-, Planeten- und Kegelradgetrieben
  • Verzahnungsberechnung nach ISO-, DIN- und GOST-Standard
  • Bemessung und Auslegung von Maschinenelementen und antriebstechnischen Komponenten des Maschinen-, Anlagen- und Fahrzeugbaus
  • Theoretische Beanspruchungsanalyse mittels Finite-Elemente- und Boundary-Elemente-Methode und Bewertung gemäß FKM-Richtlinie
  • Experimentelle Beanspruchungsanalyse (Dehnung, Beschleunigung, Kraft) an Anlagen im Betrieb (Betriebsmessungen)
  • Servohydraulische Prüfung von Maschinenelementen, Bauteilen und Baugruppen
  • Vermessung von Maschinenelementen (z.B. Zahnräder, Wälzlager, Wellen) mittels 3D-Meßmaschine
  • Ermittlung der Fresstragfähigkeit und Graufleckentragfähigkeit von Schmierölen auf genormten FZG-Prüfständen
  • Schaumtest von Ölen
  • Seminare und Weiterbildungsveranstaltungen zu Maschinenelementen und zur Antriebstechnik
  • Seminare zur Modellbildung und Simulation zur theoretischen und experimentellen Beanspruchungsanalyse

 

Weitere Informationen finden Sie in unserer Dienstleistungs-Broschüre  (PDF, 500 kB). Wann dürfen wir für Sie innovativ tätig werden?

 

Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. Berthold Schlecht  Tel. +49 (0) 3 51-46 33 32 93
Dr.-Ing. Michael Senf  Tel. +49 (0) 351-46 33 32 94
Dr.-Ing. Thomas Rosenlöcher Tel. +49 (0) 351-46 33 32 90