Archiv

2018

ELEFANT TERRIBLE. Examensausstellung des Fachbereichs Kunstpädagogik der TU Dresden

20. Juli bis 31. August 2018 / Eröffnung: Donnerstag, 19. Juli 2018, 18 Uhr
Altana Galerie im Görges-Bau

mit Arbeiten von:
Anne Patzelt, Rudolf Willkommen, Janine Stelzer, Evelyn Gläser, Theresa Fröbisch, Lisa Nikolaus, Antje Siekierka, Jonas Tropartz, Isabell Baldermann, Sofia Dreyßig, Katharina Rublev, Kristina Tritschler, Theresa Haugk, Patricia Hegenbart, Anna Sonnenberg, Theresa Einsiedel, Vanessa Karnett, Monique Ehmig, Julia Kunze, Leonore Hecht, Paula Wedekind, Tom Thiele, Melanie Weinmann, Sophie Thomanek, Johanna Rikowski, Marianne Schulze, Lisa Tostmann, Jessica Bernecker, Hannah Drescher, Jasmin Cee Abu, Hannah Bartels, Julia Gärtner, Anja Weber, Amelie Hennig, Anna Gusewski
 

Elefant Terrible © Elefant terrible Elefant Terrible © Elefant terrible

Elefant Terrible

Elefant Terrible

Elefant Terrible © Elefant terrible

In diesem Semester werden insgesamt 35 Student_innen der Kunstpädagogik an der Examensausstellung „Elefant terrible“ des Fachbereichs Kunstpädagogik der TU Dresden teilnehmen und ihre künstlerischen Arbeiten einer breiten Öffentlichkeit präsentieren.
Die Besucher_innen erwartet ein breites Spektrum künstlerischer Ansätze. Bildhauerische und installative Positionen stehen und hängen neben malereibezogenen Werken, die sich unter anderem auch mit dem Raum auseinandersetzen, Bild und Objekt verbinden oder das Bild als Objekt thematisieren. Humoristische, biografische, religiöse, wissenschaftsbasierte und narrative Werke aus nahezu allen künstlerischen Disziplinen zeigen die diversen Denk- und Arbeitsansätze der Ausstellenden auf. Zeichnerische und gestische Positionen treffen auf konzeptuelle und serielle Werke, die eher auf Prozesse rekurrieren als auf künstlerische Endprodukte. Textile- und somatische Objekte treffen wiederum auf situative Raum- und Soundinstallationen, nüchterne Interventions- und Versuchsanordnungen auf spirituelle Selbstreflexion, dabei werden intermediale Kopplungen und ästhetische Brüche gesucht oder bewusst forciert. Einige Kunstpädagog_innen setzen sich mit der Bedeutung der Fotografie und deren Gegenstandsbereich auseinander, andere fragen nach der Konstruierbarkeit subjektiver Bildwelten im Malerischen oder nutzen die diversen Medien in ihren dokumentarischen Funktionen zur Versinnbildlichung historischer Begebenheiten oder aktueller queer-feministischer Prozesse. Sie verstellen, sperren ein und öffnen Neues, referieren über soziale Bedingungen unserer Gesellschaften, zeigen Grenzen unserer Körperbilder und erzählen gelehrte Geschichten neu. Dabei wird spürbar, dass für diese junge Generation die Gattungsgrenzen nicht mehr überwunden werden müssen, vielmehr werden Fragen nach den Übergängen und den medialen Besonderheiten gestellt, die dann sinn- und augenfällig aufeinander bezogen oder gegeneinander ausgespielt werden.
Text: Michael Klipphahn

AUFBRUCH UND NEUANFANG

Der Kunstbesitz der TU Dresden #1 - Erwerbungen und Auftragsarbeiten aus den 1950er Jahren featuring Taus Makhacheva mit dem Film "Tightrope" (2015/17)
4. Mai bis 6. Juli 2018
mehr

auf Besuch | Examensausstellung des Fachbereichs Kunstpädagogik der TU Dresden

Altana Galerie im Görges-Bau
5. Febraur bis 2. März 2018
mit Arbeiten von Isabelle Brämer, Pamela Buschmann, Marie Cornette, Johannes Gallus, Luise Häßner, Sherrie-Ann Hederer, Magdalena Holzweißig, Lina Knechtel,
Maxi Kulowatz, Cornelia Michel, Johanna Muth, Isabell Peukert, Jessica Poick, Diana Rüdiger, Janine Stelzer, Jonas Tropartz, Sabrina Wapenhensch

2017

Remembering the Future

Élise Alloin, Guillaume Barth, Björn Braun, Manuel Frolik, Moritz Simon Geist, Roland Görgen, Bertram Haude, Olaf Holzapfel, Jens Klein, Amelie Marei Löllmann, Johannes Makolies, Matt McClune, Christoph Rodde, Cindy Schmiedichen, Su-Ran Sichling, Karen Weinert, Barbara Wille

Ein Ausstellungsprojekt der Kustodie der TU Dresden in Kooperation mit der Galerie Ursula Walter und Studierenden der Hochschule für Bildende Künste Dresden Projektleitung: Gwendolin Kremer, Kuratorische Leiterin, Ausstellungshaus der Kustodie (Altana Galerie, TU Dresden; Kuratorenteam: Gwendolin Kremer, Andreas Kempe und Patricia Westerholz, Galerie Ursula Walter
mehr

HOPE

New Scenario. Paul Barsch & Tilman Hornig
Eine Ausstellung von New Scenario und der Kustodie der TU Dresden
8. Mai bis 30. Juni 2017
Altana Galerie im Görges-Bau, Helmholtzstraße 9, 01069 Dresden
...mehr

Karl-Heinz Adler

Eine Kabinettausstellung mit Werken aus dem Bestand des Kunstbesitz der Kustodie der TU Dresden
11. April bis 30. Juni 2017
Altana Galerie im Görges-Bau, Helmholtzstraße 9, 01069 Dresden
...mehr

um | gang um | gehen

Eine Ausstellung der Kunstpädagogik der TU Dresden in Kollaboration der Seminare Examensausstellung, Videokunst, Medienkunst im Ausstellungshaus der Kustodie in der Altana Galerie im Görges-Bau, Helmholtzstraße 9, 01069 Dresden 3. bis 15. Februar 2017

...mehr

2016/17

Potnia Theron. Das Tier in Wissenschaft und Kunst

Eine Ausstellung der Kustodie der TU Dresden
24. Oktober 2016 bis 28. Januar 2017
Altana Galerie im Görges-Bau, Helmholtzstraße 9, 01069 Dresden
...mehr

W. I. R. World ‒ Identity ‒ Relations

Porträtfotografien von Gabriele Seitz

Eine Ausstellung der Kustodie der TU Dresden
in Kooperation mit DRESDEN-concept e.V.
2. Mai bis 11. August 2015
Altana Galerie im Görges-Bau, Helmholtzstraße 9, 01069 Dresden

2015

ELBSANDSTEIN

Im Spannungsfeld zwischen Kunst+Wissenschaft
18. September 2015 bis 26. Februar 2016
Mit Arbeiten von Gudrun Brückel, Jana Morgenstern und Claudia Scheffler sowie Studienarbeiten von Kunststudenten aus Deutschland und der Tschechischen Republik
In Kooperation mit der Deutschen Fotothek der Sächsischen Landesbibliothek ‒ Staats- und Universitätsbibliothek Dresden, Kustodie der TU Bergakademie Freiberg, Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden u.a.
Kuratorinnen: Gudrun Brückel, Jana Morgenstern, Claudia Scheffler

BILDTAKTIK

Abbilden, Gestalten und Darstellen in Kunst und Wissenschaft
11. Mai bis 11. Juli 2015
In Kooperation mit DRESDEN-concept e.V.
Altana Galerie im Görges-Bau, Helmholtzstraße 9, 01069 Dresden
Kuratoren: Prof. Niels-Christian Fritsche, Sabine Zimmermann-Törne

2014

HH ‒ DD

Campus-Bilder der Technischen Universitäten Hamburg und Dresden
10. November 2014 bis 30. Januar 2015
Altana Galerie im Görges-Bau, Helmholtzstraße 9, 01069 Dresden
Kuratoren: Jörn Diederichs, Mario Franceschi

SportBilder. Fotografieren der Bewegung

12. Mai bis 12. Juli 2014
Ein Kooperationsprojekt mit der Deutschen Fotothek der Sächsischen Landesbibliothek ‒ Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
Altana Galerie im Görges-Bau, Helmholtzstraße 9, 01069 Dresden
Kuratoren: Josefine Kroll, Prof. Jürgen Müller, Felicitas Rhan

Akademisches Viertel

Frühjahr 2014
Altana Galerie im Görges-Bau, Helmholtzstraße 9, 01069 Dresden
Kurator: Jörn Diederichs

2013

Keine Angst im Dunkeln

Eine Ausstellung der studentischen Initiative "10plus10"
28. Oktober 2013 bis 31. Januar 2014
Altana Galerie im Görges-Bau, Helmholtzstraße 9, 01069 Dresden
Kuratoren: Nils Hilkenbach, Melanie Kramer

Kunst.Objekt.Mensch

Facetten der menschlichen Existenz in der Kunst
in Korrespondenz zu Wissenschaft und Technik
8. Juni bis 30. August 2013
Altana Galerie im Görges-Bau, Helmholtzstraße 9, 01069 Dresden
Kuratorin: Karin Weber

2012

terra incognita

Weltbilder ‒ Welterfahrungen

50 künstlerische Positionen u.a. mit Peter Ardelt, Haruka Fujita, Arnulf Rainer und Günther Uecker
29. Oktober 2011 bis 3. Februar 2012
Altana Galerie im Görges-Bau, Helmholtzstraße 9, 01069 Dresden

In Kooperation mit dem Institut für Kartographie der TU Dresden, Senckenberg Naturhistorische Sammlungen, Deutsches Hygiene-Museum, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Mathematisch-Physikalischer Salon, MPI für Molekulare Zellbiologie und Genetik, CRTD ‒ Center for Regenerative Therapies Dresden u.a.
Kuratoren: Dr. Konrad Scheurmann, Sabine Zimmermann-Törne

2011

Scheinbar Sein. Faktisches und Virtuelles

7. Mai bis 15. Juli 2011
Altana Galerie im Görges-Bau, Helmholtzstraße 9, 01069 Dresden

In Kooperation mit der Fakultät Informatik, TU Dresden, HfBK Dresden, HTW Dresden
Kuratoren: Jana Böttrich, Prof. Rainer Groh, Grit Koalick

2010

vom weiterführen der moderne

Hellmut Bruch | Gerhard Frömel | Josef Linschinger

Drei Positionen Konkreter Kunst aus Österreich
3. November 2010 bis 25. Februar 2011
Altana Galerie im Görges-Bau, Helmholtzstraße 9, 01069 Dresden
Kurator: Maximilian Claudius Noack

Bilder machen. Fotografie als Praxis

24. April bis 17. Juli 2010
Altana Galerie im Görges-Bau, Helmholtzstraße 9, 01069 Dresden

Ein Kooperationsprojekt mit der Deutschen Fotothek der Sächsischen Landesbibliothek ‒ Staats- und Universitätsbibliothek Dresden, und der Philosophischen Fakultät
der TU Dresden
Kuratoren: Dr. Bertram Kaschek, Prof. Jürgen Müller, Prof. Wilfried Wiegand

2009

color continuo. 1810 … 2010

System und Kunst der Farbe

24. Oktober 2009 bis 27. Februar 2010
Altana Galerie im Görges-Bau, Helmholtzstraße 9, 01069 Dresden

Anlässlich 200 Jahre Goethes Farbenlehre und Runges „Farbkugel" - Doppelausstellung mit dem Buchmuseum der Sächsischen Landesbibliothek ‒ Staats- und Universitätsbibliothek Dresden; in Kooperation mit dem Goethe-Nationalmuseum Weimar, Dresdner Hochschulen, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Europäisches Zentrum der Künste Hellerau, Architektenkammer Sachsen u.a.
Kurator: Dr. Konrad Scheurmann

Intelligible Prozesse

Kunst als Lebensphilosophie

24. April bis 25. Juli 2009
Altana Galerie im Görges-Bau, Helmholtzstraße 9, 01069 Dresden
In Kooperation mit dem Museum Modern Art Hünfeld, Prof. Jürgen Blum-Kwiatkowski
Kuratorin: Reinhild Tetzlaff

2008

Karl-Heinz Adler | Thomas Lenk

Schichtungen ‒ ein künstlerischer Dialog
24. Oktober 2008 bis 28. Februar 2009
Altana Galerie im Görges-Bau, Helmholtzstraße 9, 01069 Dresden
Kuratorin: Reinhild Tetzlaff

Good Vibrations ‒ Geometrie und Kunst

30. Mai bis 8. August 2008
Altana Galerie im Görges-Bau, Helmholtzstraße 9, 01069 Dresden

Anlässlich des Wissenschaftsjahres 2008 „Jahr der Mathematik“ und der „13th International Conference on Geometry and Graphics” an der TU Dresden /
Zeitgenössische Kunst und Bestände der Sammlung Mathematische Modelle der TU Dresden; Kuratoren: Verena Hupasch, Dr. Daniel Lordick

2007

Bewegungsräume_Bildräume ‒ Werner Ruhnau
Der Raum, das Spiel und die Künste ‒ Peter Weber

Verkörperte Flächen_Faltwandlungen
12. Oktober 2007 bis 16. Februar 2008
Altana Galerie im Görges-Bau, Helmholtzstraße 9, 01069 Dresden
Kuratorin: Reinhild Tetzlaff

Universum der Technischen Bilder

Charlotte Sommer-Landgraf und Bilder vom Forschen

13. April bis 21. Juli 2007
Altana Galerie im Görges-Bau, Helmholtzstraße 9, 01069 Dresden
Mit Studentenarbeiten des Studienganges Medieninformatik der TU Dresden
Kuratorin: Reinhild Tetzlaff

2006

Wahr-Zeichen. Fotografie und Wissenschaft

14. Oktober 2006 bis 17. Februar 2007
Altana Galerie im Görges-Bau, Helmholtzstraße 9, 01069 Dresden
Doppelausstellung mit den Museen der Stadt Dresden, Technische Sammlungen
Kuratoren: Dr. Andreas Krase, Dr. Agnes Matthias

Impulse_Positionen Dresdner Künstler

7. April bis 22 Juni 2006
Altana Galerie im Görges-Bau, Helmholtzstraße 9, 01069 Dresden
In Kooperation mit dem Künstlerbund Dresden; Kuratorin: Reinhild Tetzlaff

2005

Licht_visuelle Energien

„100 Jahre Elektrotechnisches Institut“ und „100 Jahre Künstlergruppe BRÜCKE“
9. September 2005 bis 17. Februar 2006
Altana Galerie im Görges-Bau, Helmholtzstraße 9, 01069 Dresden

In Kooperation mit den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, der Adolf-Luther-Stiftung, Institut für Angewandte Photophysik, TU Dresden, und dem Dresdner Farbenforum u.a.; Kuratorin: Reinhild Tetzlaff

Max Beckmann

Grafische Meisterwerke von Max Beckmann | Gemälde von Stephan Plenkers
11. Mai bis 24. Juli 2005
Altana Galerie im Görges-Bau, Helmholtzstraße 9, 01069 Dresden
Kuratorinnen: Mayen Beckmann, Reinhild Tetzlaff

Poesie + Ratio

Mit Werken von Yves Klein, Shizuko Yoshikawa, Eugen Gomringer, Heinz Mack, Werner Ruhnau u.a.
25. Februar bis 24. April 2005
Altana Galerie im Görges-Bau, Helmholtzstraße 9, 01069 Dresden
Kuratorin: Reinhild Tetzlaff

2004

Bewegung | Utopie

Werke von 60 Künstlern der Klassischen Moderne und der Gegenwartskunst
Altana Galerie im Görges-Bau, Helmholtzstraße 9, 01069 Dresden
15. Oktober 2004 bis 30. Januar 2005
Kuratorin: Karin Weber

Picasso | Miró | Tápies

100 grafische Meisterwerke
24. Mai bis 18. Juli 2004
Altana Galerie im Görges-Bau, Helmholtzstraße 9, 01069 Dresden
In Kooperation mit der Fundación Pablo Ruiz Picasso, Málaga
Kuratorin: Reinhild Tetzlaff

FASZINATION.KUNST + TECHNIK

Europa konkret

100 Kunstwerke von 80 Künstlern aus 10 europäischen Ländern
6. Dezember 2003 bis 25. April 2004
Altana Galerie im Görges-Bau, Helmholtzstraße 9, 01069 Dresden
Kuratorin: Reinhild Tetzlaff

2003

Faszination. Kunst+Technik

strahlungen

24. Mai bis 26. Oktober 2003
Altana Galerie im Görges-Bau, Helmholtzstraße 9, 01069 Dresden

Eröffnungsausstellung anlässlich des 175-jährigen Universitätsjubiläums im Jahr 2003
Internationale zeitgenössische Kunst und Exponate aus dem Kunstbesitz der Universität in Beziehung zur Sammlung Historische Elektromaschinen und jüngsten
Forschungsergebnissen des Elektrotechnischen Instituts der TU Dresden
Kuratorin: Reinhild Tetzlaff

Zu dieser Seite

Kustodie
Letzte Änderung: 15.08.2018