Foyer Richtung Eingang © Götz Wal­ter, Bier­mann-Jung Kom­mu­ni­ka­ti­on & Film Studenten beim Experimentieren © Götz Wal­ter, Bier­mann-Jung Kom­mu­ni­ka­ti­on & Film

Die Fachrichtung stellt sich vor

Die Fachrichtung Biologie ist eine von fünf Fachrichtungen des Bereiches Mathematik und Naturwissenschaften der TU Dresden. Sie beheimatet die vier Institute Botanik, Genetik, Mikrobiologie und Zoologie mit insgesamt 13 Professuren.

mehr erfahren Die Fachrichtung stellt sich vor

Wichtige Themen im Überblick

Lehre im Kursraum © Götz Wal­ter, Bier­mann-Jung Kom­mu­ni­ka­ti­on & Film

Die Fachrichtung Biologie stellt sich vor

Etwa 130 Mitarbeiter arbeiten, forschen und lehren an der Fachrichtung. In den drei angebotenen Studiengängen sind ca. 400 Studierende immatrikuliert. Die vier Institute sind seit 2006 in einem architektonisch ansprechenden Gebäude untergebracht, das über eine moderne Infrastruktur verfügt. Die Mitarbeiter können in großzügigen, hellen Laborräumen mit modernster Technik forschen und lehren. Neben Laborräumen für molekularbiologische, zell- oder entwicklunsgsbiologische Arbeiten stehen u. a. ein Elektronenmikroskop und ein Isotopenlabor zur Verfügung. In einem großen Praktikumslabor werden Praktika für bis zu 100 Studierende durchgeführt.